Das Orthogravieh

Gedicht > Kirschbaum

Kirschbaum
Gedichte > Natur & Garten

Kirschbaum

Gedicht
Kirschbaum


von Annegret Kronenberg


Kirschbaum,

wie eine königliche Braut

breitest du dich im Garten aus.

Bald schenkst du dein Blütenkleid

dem Spiel des Windes.

Ehe man sich versieht,

leuchten schon rote Früchte

in deinem frischen Laub.

Die Vögel feiern schon.

Wir müssen uns beeilen,

wenn wir mitfeiern wollen.


 


Kirschbaum

Dieses Gedicht jetzt auf Ihrer Homepage veröffentlichen

Die neuesten Beiträge in der Rubrik "Gedichte - Natur & Garten":

> STILLE GENIEßEN
> DIE LAUEN LÜFTE
> DIE ERSTEN VEILCHEN
> DIE APFLBLÜTE
> MÄRZ-FRÜHLINGSANFANG
> FRÜHJAHR
> DIE ERSTEN SCHNEEGLÖCKCHEN
> LUST AUF EINEN NEUEN TAG
> FRÜHLING KEHRT ZURÜCK
> FRÜHLINGSZAUBER II
> LAUBFEGEN
> NACKTE BÄUME
> VERSCHLAFEN
> EIN SEPTEMBER
> ERSTER HERBSTTAG
> GESCHMÄCKER SIND VERSCHIEDEN
> DER MOHN IST AUFGEGANGEN
> ZU FRÜH?
> DER FRÜHLING HAT EINZUG GEHALTEN
> DIE VERTRAUTE BIRKE

Alle Beiträge dieser Rubrik anzeigen

Gedicht Kirschbaum
auf Ihrer Homepage veröffentlichen

Gerne dürfen Sie das Gedicht Kirschbaum auf Ihrer Homepage veröffentlichen. Kopieren Sie einfach den folgenden HTML-Code und fügen Sie ihn zwischen <body> und </body> auf Ihrer Seite ein. Die Formatierung darf geändert werden. Der Text und der Link zu gedichte-garten.de müssen jedoch unverändert übernommen werden.