Gedicht aus der Kategorie:
Gedichte Ostern

Gedicht Der verletzt Osterhase


Titel:

Der verletzt Osterhase
von Annegret Kronenberg


Ach, Osterhas’, was ist geschehen?

Hab’ ich dich etwa humpeln sehen?

Hast du dir gar den Fuß verletzt?

Wie läuft es mit den Eiern jetzt?

 

Kann ich dir wohl behilflich sein?

Die Kinder würden sich doch freu’n.

Sie glauben, wie in jedem Jahr,

das Osterhäschen war grad’ da.


© Copyright 2004-2006 gedichte-garten.de

Dies ist die Druckansicht von dem Gedicht.
Den Original-Beitrag und viele weitere Gedichte
finden Sie unter den folgenden Links:

Gedicht Der verletzt Osterhase

Weitere Gedichte bei gedichte-garten.de