Gedicht aus der Kategorie:
Trauer & Tod

Gedicht Am Grab eines Kindes


Titel:

Am Grab eines Kindes
von Annegret Kronenberg


Die Augen leer und stumpf,

Tränen sind versiegt.

Das Herz blutet,

die Seele schreit,

am Grab eines Kindes,

das gestern noch gelächelt hat.


© Copyright 2004-2006 gedichte-garten.de

Dies ist die Druckansicht von dem Gedicht.
Den Original-Beitrag und viele weitere Gedichte
finden Sie unter den folgenden Links:

Gedicht Am Grab eines Kindes

Weitere Gedichte bei gedichte-garten.de