Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Geburtstag  -  Gedicht zum 60. Geburtstag für den Papa - biografisch
diekatl1981
BeitragVerfasst am: 06.03.2009, 11:17  Neue Antwort erstellen
Gedichte Geburtstag
Gedicht zum 60. Geburtstag für den Papa - biografisch
Antworten mit Zitat
Gr
Gr


Anmeldungsdatum: 06.03.2009
Beiträge: 6

In einer kalten Oktobernacht
hat sich die Mama Eugenie gedacht:
Ich glaub, jetzt ist es soweit,
die Welt ist für unseren Michl bereit.
Papa Hans und Schwester Veronika,
die freuten sich riesig, das war ja klar!

Das ganze Dorf war wirklich glücklich,
denn klein Michl war schon immer tüchtig!
Nach der Schule ruft der Acker,
schnell auf den Bulldog der Familie Gerstacker.
Auch in Feuerwehr und Schützenverein
war der Michl wie Daheim.

Doch irgendwann war ihm das Dorf zu klein,
er wollte die Welt sehn, zum Beispiel Breitenstein.
Mit Peter, Clemens, Michl, Hans
ging es ab und zu zum Tanz.
Dann traf er auch ein *ädelein
und dachte sich: Die könnt es sein!

Gunda hieß die holde Maid
und hatte für den Michl Zeit.
Mama Mali, Papa Walter waren recht überrascht,
denn schnell war sie da, die erste Schwangerschaft!
Schnell noch vor den Traualtar,
natürlich noch im selben Jahr.

Im Februar die Geburt von Marion,
im Februar darauf kam das zweite schon!
Tanja soll das *ädchen heißen
und die Familie noch mehr zusammenschweißen.
Acht Jahre später ist es wieder passiert,
und schon wieder kam ein *ädchen anmarschiert.
Katrin war die Nummer 3,
jetzt ist aber Schluss mit der Büchsenmacherei!

Schnell war klar, die Wohnung ist zu klein
und los ging’s mit dem Bau fürs Eigenheim.
1983 war das Häuschen komplett
und auch der Umzug lief perfekt.

1988 dann der Schicksalsschlag,
es war Christi Himmelfahrt, der Vatertag.
Schwere Zeiten standen an,
als Michl dann ins Krankenhaus kam.
Für Gunda war es auch nicht leicht,
was ist, wenn das Geld nicht reicht?

Doch er hat für die Familie nicht aufgegeben
und kämpfte sich zurück ins Leben.
Ein großes Dankeschön an Freunde und Verwandtschaft,
ohne euch hätten wir das sicher nie geschafft!

Im Dezember ’92 dann das nächste Problem,
die Firma macht zu, er musste gehn.
Im August ’93 kehrt die Hoffnung zurück,
bei der SEDA in Neuhaus findet er sein Glück.

Im September ’98 wurde Tanja eine Kraus
und ist ab sofort bei Stephan in Auerbach zu Haus.
2002 war Michl stolz wie ein Held,
da kam das erste Enkelkind zur Welt.
Wieder ein *ädchen, das muss so sein,
Anna-Lena reiht sich in die Familie ein.

Nun geht’s bald auf die Rente zu,
genieß dein Leben in aller Ruh!

Doch heut feiern wir deinen 60ten ganz ungeniert,
und haben dieses Gedicht für dich einstudiert.

Wir wünschen dir nur das Beste, viel Glück und Heiterkeit,
und dass auch für dich im hohen Alter nur die Sonne scheint!
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Geburtstag

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Papa Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 17.11.2017, 21:05 Letzten Beitrag anzeigen
Gedicht des Monats Wintertraum karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 04.12.2016, 17:57 Letzten Beitrag anzeigen
Gedicht für ein Fitnessstudio für Frauen Sunny02031982 Eigene Gedichte von Gästen 0 10.11.2015, 10:57 Letzten Beitrag anzeigen
für alle Helfer in der Flüchtlingspol... Juska Eigene Gedichte von Gästen 2 10.10.2015, 09:48 Letzten Beitrag anzeigen
ZUM GEBURTSTAG von Roman Herberth Ann Gedichte Geburtstag 0 21.08.2015, 14:04 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit