Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Trauer -Beileid  -  Aufgehängt
teelicht23
BeitragVerfasst am: 29.10.2009, 00:56  Neue Antwort erstellen
Gedichte Trauer -Beileid
Aufgehängt
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 804

Aufgehängt

wird der Hörer,
zu Ende, ist das Gespräch.

Aufgehängt, wird der Mantel,
zu Ende, ist der Spaziergang.

Aufgehängt, hat er sich,
zu Ende, ist sein Leben.

Dabei schien er noch so lebensfroh,
das letzte Mal, als ich Ihn sah.

Es ging aufwärts mit Ihm.
Was hat Ihm allen Lebensmut genommen?

Die Festlegung, ab einem bestimmten Alter
nur noch als Konsument dienen zu dürfen?

Die stille Einsamkeit, der keiner zuhört?

Ein tiefer depressiver Druck?

Ich frühstücke nachts um eins,
denn es lässt mich nicht los.

Wie klein will man uns Menschen machen,
man errichtet Mauern, damit wir glauben sollen

es gäbe nichts, als eine kleine Welt voller Begrenzungen,
ausschließlich voller ökonomisch profitabler Regeln,
die zur Volks-Religion geworden sind!

Seine Schlussfolgerung lautete am Schluss wohl:
Du bist krank, also nichts wert!
Ergo: Aufgehängt!

Wo immer so etwas passiert, zweifle ich am Sinn
unserer "Zivilisation", an der Pseudo-Pervertierung
unserer Gesellschaft.

In ein paar Tagen höre ich wieder "Stille Nacht, heilige
Nacht" in den Läden herunterleiern..

..völlig sinnentleert seiner ursprünglichen Bedeutung,
soll es den Umsatz ankurbeln.

Es gibt jene andere Welt o ja. Sie ist gleichzeitig da
und sie wird beunruhigende Fragen aufwerfen.

"Warum denkt ein jeder nur an seinen materiellen Gewinn?"

Frohe Weihnachten!

Es fehlt nur noch ein dümmlicher Weihnachtsmann mit
Notarsbrille, der telefoniert mit dem "lieben Gott"

Dem *öchte ich entgegenbrüllen: "Er hat aufgehängt,
denn er ist unterwegs zu uns, live und in Farbe!"

Aber dann würde dieser Schauspieler wahrscheinlich
nur Scheiben wischen, nach dem Motto "wohl plem plem was?"

Die "wohl plem plem" Menschen sind in solchen Augen
eh nicht so viel wert, die in den Krankenhäusern, Irrenhäusern, Altenhäusern..

Aufgehängt.
Nach oben
Sponsor
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 30.10.2009, 19:28  Neue Antwort erstellen
Gedichte Trauer -Beileid
Aufgehängt
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 403

Hallo Teelicht!

Dein Gedicht hinterlässt etwas in mir. Ich kann dir nur nicht erklären was. Es ist einfach da.

*öge dein Licht, liebe/r Teelicht, immer für ihn brennen.

FeelLetter
Nach oben
sonic.
BeitragVerfasst am: 15.11.2009, 08:01  Neue Antwort erstellen
Gedichte Trauer -Beileid
Aufgehängt
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 10.11.2009
Beiträge: 2467

Konsument
hat sich aufgehängt
Kurze Zeit mal Leid
Er hat nun keine Schulden mehr
doch bringt das Leid die Ewigkeit
die Mauern ein zustürzen
Und wer das Leid nicht aushält
mit runter fällt
nun werden wir hart es wird nur
noch gespart an allem
bis wir alle dünn und dumm
verschwinden und keine
Liebe mehr finden
Warum?
Sei lieb gegrüßt
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Trauer -Beileid

Neue Antwort erstellen

 


Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit