Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Vertraut von Jacqueline
Ann
BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 11:06  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Vertraut von Jacqueline
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45159
Wohnort: Gronau

Vertraut
Vertraut versteh ich deine Klagen
Du könntest es sein
der ich es wollt schon immer sagen
Bist du die Mutter aller Kinder
dich hat regiert der kalte Winter
Grausam hast du gehorscht für dein Leben
wolltest mit Rat dein Bestes geben
So gerne gäbe ich dir ein Zimmer
das warm ist und dein Hoffnungsschimmer
erhellt die ganze Welt
Doch leiter ist der Weg
immer wieder ein Kreuz
Jeder gehorscht grausam für sein Leben
Verzeiht einander und teilt ab heute
Leid und auch die Freude

Vom Gästebuch auf dies Seite übertragen


Zuletzt bearbeitet von Ann am 26.12.2009, 03:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 19.12.2009, 20:53  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Vertraut von Jacqueline
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45159
Wohnort: Gronau

Hallo Jacqueline,

ein sehr trauriges Gedicht, das am Ende etwas versöhnlich klingt.

Liebe Abendgrüße
Ann
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 26.12.2009, 03:33  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Vertraut von Jacqueline
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45159
Wohnort: Gronau

Hallo Sonic,

das Gedicht habe ich nicht geschrieben, sondern Jacqueline, Ich habe es nur vom Gästebuch auf diese Seite übertragen.

LiebeWeihnachtsgrüße
Ann
Nach oben
sonic.
BeitragVerfasst am: 26.12.2009, 09:23  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Vertraut von Jacqueline
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 10.11.2009
Beiträge: 2467

Liebe Ann!
Ist etwas schief gelaufen, bitte lösche das,
Entschuldigung

Liebe Weihnachtsgrüße
Nach oben
rita
BeitragVerfasst am: 26.12.2009, 12:33  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Vertraut von Jacqueline
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 14.10.2007
Beiträge: 3155

Hallo Jacqueline

Ein Hoffnungsschimmer sind Sonnenstrahlen .
Sie lassen den grauen Alltag erstrahlen .
Nichts ist mehr traurig und leer ,
denn Kerzen erhellen auch das Zimmer ,
lass los für immer ,
schaue ins Licht in den blauen Himmel ,
dann wird es Dir bald besser gehn ,
und Du wirst verstehn :
wir sind nur Besuch auf Erden ,
wenn es Gott gefällt -
gehen wir alle von dieser Welt .
Deine Tochter schläft nun ruhig und schön ,
bis zum 'Jüngsten Tag ' ,
dann wird sie wie viele wieder auferstehn ,
nicht ihr Körper ,
nein nur ihr Geist -
ihre Seele ,
nach deinem Tod wirst Du sie sehen ,
auf der Stelle.
Lass Tröstung Dir angedeien ,
sie Dir schenken .
Liebe Grüsse , Rita
Nach oben
sonic.
BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 20:25  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Vertraut von Jacqueline
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 10.11.2009
Beiträge: 2467

gelöscht
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Du bleibst mir vertraut Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 4 28.02.2015, 09:44 Letzten Beitrag anzeigen
Wer Gott vertraut ( Johann Victor vo... Ann Gedichte Umzug 0 31.08.2006, 12:21 Letzten Beitrag anzeigen
Jacqueline Kerber Ann Eigene Gedichte von Gästen 0 12.04.2006, 16:09 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit