Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Aufgeben , nein ...
rita
BeitragVerfasst am: 03.01.2010, 23:15  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben , nein ...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 14.10.2007
Beiträge: 3155

Aufgeben , nein -
habe schon so manchem stillgehalten ,
hab versucht mein Leben zu gestalten -
selbstverantwortliches Tun -
und dabei kein stilles Ruhn .

Hab mich gewunden vor der 'Macht ',
habe stets an Zukunft nur gedacht ,
bekam wieder neuen Mut
und dann ging's mir wieder gut .

Hab vergessen allen Kummer ,
schlafe nun in tiefem Schlummer ,
Oma , Mutter gedenke ich oft ,
gabt mir Kraft aus euerm ' Loch ' .

Denn ich dachte oft daran ,
ihr könntet euch im Grab umdrehn ,
könntet ihr mich bei falschem Tuen sehn .

Krabbelte mich wieder auf -
und weiter ging mein Lebenslauf ,
habe meinen Kopf oben behalten ,
und versuche zu gestalten ,
Bilder , handarbeiten und noch mehr ,
Mutter sähest doch noch mal her .

Doch ihrer beider Zeiten lief lange ab ,
sie liegen schon lange in ihrem Grab .
Doch in Gedanken sind sie oft bei mir ,
doch näher sind sie schon wieder mir ...
denn meine Zeit läuft auch mal ab ,
dann steige ich in mein Grab ,
da ich nicht weiss wann dass ist -
schreibe ich hier diese List ,
vergangen , vergessen , irgendwann - ,
ja , so ist und bleibt der Menschenwahn .
Niemand bleibt in Ewigkeit bestehn ,
ausser , wenn wir zum Himmel aufsehn .
Nach oben
Sponsor
sonic.
BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 04:44  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben , nein ...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 10.11.2009
Beiträge: 2467

Liebe Rita!
Das Gedicht gefällt mir besonders gut
Du bist eine richtige Kämpfernatur
und wirst auch noch vieles bewegen.
Soviel Mut da steckt viel Leben in all
deinen Gedichten, danke dafür.

Liebe Grüße
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 04.01.2010, 08:57  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben , nein ...
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45082
Wohnort: Gronau

Liebe Rita,

es ist gut, der Verstorbenen liebevoll zu gedenken. Wir sind doch ein Stück von ihnen.

Herzlichst

Ann
Nach oben
rita
BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 12:20  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben , nein ...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 14.10.2007
Beiträge: 3155

Liebe Ann ,liebe Sonic !
manchmal schiesse ich über das Ziel hinaus , doch soll alles nur Anstoss sein.Ich will niemandem etwas Böses .Sicher hast du es auch schon bemerkt .
Eines Tages sagte ich mir : 'ich kann es nicht tatenlos mitansehen '
aber ich bin durch mein Bein nicht immer so beweglich , wie ich es mir wünschen würde , daran liegt es auch , wenn ich nicht ausserhalb der
Wohnung viel tue .Aber junge Menschen kann man , wenn sie es wollen noch ihren Weg in eine Richtung schlagen , die besser für sie ist .Ich
hatte niemand , der mir aufklärerisch (nicht gewaltätig ) manches mit
auf en Weg gegeben hätte .Ich musste alles selbst erfahren , was auch nicht umsonst war .
Erst dann kann man Manches verstehen.Mut braucht man immer mehr .
Herzliche Grüsse ,Rita.
Es gibt ein Wort :
Man bekommt keine schwerere Last auf die Schultern gegeben,
als die man tragen könnte .Dir/ euch wünsche ich auch alles Gute .
Mein Vertrauen kommt von Gott , sonst wäre ich schon lange verloren,
nur dadurch konnte ich durchhalten.Alltagstauglich allerdings .Alles Liebe , Rita
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 15:26  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben , nein ...
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45082
Wohnort: Gronau

mir fällt dazu gerade ein Spruch von Franz Grillparzer Ein:

"Gott nimmt nicht die Lasten,
sondern stärkt die Schultern."

Liebe Grüße

Ann
Nach oben
rita
BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 17:31  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben , nein ...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 14.10.2007
Beiträge: 3155

Hallo Ann , so geht es auch .
Wenn mehr Menschen die Last tragen , wird sie auch leichter .
Wir gehören zusammen .
Liebe Grüsse ,Rita
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Nein Juska Eigene Gedichte von Gästen 1 27.10.2014, 20:27 Letzten Beitrag anzeigen
Aufgeben Wolfgang Luley Elfchen - Gedichte in 11 Worten 7 03.10.2014, 16:32 Letzten Beitrag anzeigen
Nicht aufgeben fatima Haiku Gedichte 0 15.01.2010, 17:35 Letzten Beitrag anzeigen
Nein , ich werde Dich nie bitten .... rita Eigene Gedichte von Gästen 0 05.04.2009, 11:15 Letzten Beitrag anzeigen
Ein Land? Nein, Deutschland. LetzteEhre Eigene Gedichte von Gästen 5 06.12.2007, 04:52 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit