Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Zitate & Sprüche  -  Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Ann
BeitragVerfasst am: 10.09.2010, 15:42  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Die Blattlaus vernichtet die Pflanzen, der Rost Metall und die Lüge die Seele.
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 10.09.2010, 15:44  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Die Leute lieben an der Kunst am meisten das Banale und längst Bekannte, das, woran sie gewöhnt sind.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:39  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Das Leben stimmt nicht mit der Philosophie überein: Es gibt kein Glück ohne *üßiggang, und nur das Nutzlose bereitet Vergnügen.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:39  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Das wahre und interessante Leben eines menschlichen Wesens spielt sich im Verborgenen wie unter dem Schleier der Nacht ab… Jede persönliche Existenz ist ein Geheimnis.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:40  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Die Universität bringt alle Fähigkeiten, einschließlich der Unfähigkeit, hervor.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:43  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Eine Kleinigkeit, einverstanden, aber an solchen Kleinigkeiten geht die Welt zugrunde.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:44  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Vergiss nicht, dass es besser ist, Opfer zu sein als Henker.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:46  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Wenn eine Wahrheit liebenswürdig ist, bleibt sie deswegen nicht weniger wahr.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:46  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Wer die Einsamkeit fürchtet, sollte nicht heiraten.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:47  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Wer - wie die Zugvögel - durch Ortswechsel Rettung sucht, findet sie nicht.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:47  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

*änner werden ohne Frauen dumm, Frauen werden ohne *änner welk.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:51  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Wenn du das Leben begreifen willst, glaube nicht, was man sagt und was man schreibt, sondern beobachte selbst und denke nach.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:51  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Eine nationale Wissenschaft gibt es nicht, so wie es auch kein nationales Einmaleins gibt; was national ist, das ist keine Wissenschaft mehr.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:52  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Der Mensch ist das, woran er glaubt.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.12.2011, 11:52  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Anton Pawlowitsch Tschechow, (1860 - 1904), russischer Erzäh
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45152
Wohnort: Gronau

Despoten sind anfällig für Illusionen.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Zitate & Sprüche

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Marie von Najmajer 1844-1904 Ann Gedichte 4 05.08.2011, 18:20 Letzten Beitrag anzeigen
Wolrad Eigenbrodt 1860-1921 deutsch. ... Ann Zitate & Sprüche 4 18.06.2011, 11:34 Letzten Beitrag anzeigen
Gustav Mahler, (1860 - 1911), österre... Ann Zitate & Sprüche 5 21.02.2011, 18:54 Letzten Beitrag anzeigen
Ernst Moritz Arndt, (1769 - 1860), de... Ann Zitate & Sprüche 8 07.03.2010, 18:01 Letzten Beitrag anzeigen
Wolrad Eigenbrodt, (1860 - 1921), deu... Ann Zitate & Sprüche 2 07.01.2010, 19:09 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit