Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Zitate & Sprüche  -  Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 17:59  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Die *änner verschließen ihr Herz nur deshalb, damit niemand sieht, dass nichts drin ist.
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:03  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Um Menschen kennen zu lernen, muss man mit ihnen umgehen; aber sie zu achten, muss man sie meiden.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:04  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Wer aus vollem Herzen Liebe schwört, denkt oft nur an sein Portemonnaie.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:05  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Inwiefern sind Minister und Pantoffeln sich oft so gleich? Man gewinnt beide oft erst dann lieb, wenn sie abgetreten sind.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:06  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Die Philosophie ist ein Frauenzimmer; wenn sie keinen Grund mehr anzugeben weiß, fällt sie in Ohnmacht.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:07  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Weiber, Glück und Gold, sind dem Narren hold! heißt es. Also kann es doch nichts Klügeres geben, als ein Narr zu sein.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:07  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Das Narrenhaus ist ein Haus des Glücks; denn es ist schon ein Glück, dass man den Narren ein Haus baut. Den klugen Leuten baut kein Mensch eins.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:08  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Das weibliche Herz soll sein wie eine Auster, es soll sich nur einmal aufschließen, um den Tau der Liebe in sich aufzunehmen und ihn als Perle ein Leben lang in sich tragen. Wiederum soll es nicht sein wie eine Auster, es soll keine harte Schale haben.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:09  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Das weibliche Herz soll sein wie eine Schwalbe, so häuslich, so heimisch. Wiederum soll es nicht so sein wie eine Schwalbe, es soll nicht entfliehn, wenn der Herbst naht.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:09  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Die Jugend ist das Paradies, und nur in ihr blüht der Baum des Lebens, und nur in diesem Paradies hört man die Stimme Gottes durch die Welt gehen, und man hört, was die Vögel sprechen, was die Blumen erzählen, was die Bäume lispeln und die Bäche plaudern.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:10  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Wenn der Mensch in einem gewissen Alter alle seine Liebesbriefe lesen würde, bliebe es ihm unbegreiflich, wie in ein Wesen von fünf Fuß Höhe eine ganze Bibliothek von Dummheiten geraten konnte.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:11  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Wer unter Menschen nur einen Engel sucht, der findet kaum Menschen. Wer aber unter Menschen nur Menschen sucht, der findet gewiss einen Engel.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:11  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Worte sind wie die Kleider der Gedanken; wenige Schriftsteller aber wissen ihre Gedanken zu kleiden.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:12  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Zum Lieben gehören zwei. Er muss lieben, sie muss haben. Wenn sein Lieben Gegenhaben findet, findet ihr Haben Gegenliebe.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.11.2010, 18:13  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Moritz Gottlieb Saphir, österr. Satiriker 1795-1858
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45057
Wohnort: Gronau

Warum fallen den *ännern die Haare früher aus als den Frauen? Weil sie sich mehr den Kopf kratzen *üssen.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Zitate & Sprüche

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Karl Gottlieb Lappe 1773-1843 Im Abe... Ann Gedichte 0 23.05.2016, 15:13 Letzten Beitrag anzeigen
Adalbert Stifter 1805-1868 österr. He... Ann Zitate & Sprüche 14 13.02.2014, 16:50 Letzten Beitrag anzeigen
Selma Lagerlöf 1858-1940 Ann Zitate & Sprüche 9 08.01.2012, 00:13 Letzten Beitrag anzeigen
Maria Therese von Artner 1772-1829 ö... Ann Gedichte 5 23.09.2011, 16:46 Letzten Beitrag anzeigen
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858)... Ann Zitate & Sprüche 19 12.06.2011, 20:17 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit