Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Muttertag  -  Meine Mutter
Ann
BeitragVerfasst am: 26.04.2011, 17:21  Neue Antwort erstellen
Gedichte Muttertag
Meine Mutter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44708
Wohnort: Gronau

Meine Mutter
von Annegret Kronenberg





sie hatte immer etwas Besonderes für mich.
Frische Erdbeeren aus dem Garten,
die sie mir zum Frühstück
aufs Brot drückte – mit etwas Zucker natürlich.
Die kleine Kindertasse mit der
bunten Blume, aus der ich heißen Kakao trank,
wenn sie in der Kriegszeit welchen
ergattern konnte.
Aus Nichts zauberte sie mir
die schönsten Kleider.
Aufgehoben habe ich den großen Kuchenteller,
auf den sie Pfannkuchen stapelte,
die sie bergeweise buk,
um alle *äuler zu stopfen.
Nur meine blonden Engelslocken,
wie Mutter sie nannte,
die mir irgendwann abgeschnitten
wurden, sind abhanden gekommen.
Geblieben ist aber in ihrem Wäscheschrank
ein Stück französische Seife,
die Vater ihr im Kriegsurlaub
mitgebracht hatte.
Für sie ein kleines Heiligtum.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Muttertag

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Meine Berge Raina J. Eigene Gedichte von Gästen 3 11.06.2018, 00:15 Letzten Beitrag anzeigen
An meine Tochter Maierdu Plaudern auf der Gartenbank 1 23.02.2017, 00:51 Letzten Beitrag anzeigen
In Gedenken an meine Mutter Frank II Eigene Gedichte von Gästen 5 06.10.2016, 18:32 Letzten Beitrag anzeigen
FÜR MEINE SARAH von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 01.09.2016, 10:01 Letzten Beitrag anzeigen
meine liebe karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 23.04.2016, 17:19 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit