Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Trauer -Beileid  -  Gedicht zum Volkstrauertag von Annegret Kronenberg
Ann
BeitragVerfasst am: 13.10.2011, 20:13  Neue Antwort erstellen
Gedichte Trauer -Beileid
Gedicht zum Volkstrauertag von Annegret Kronenberg
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44051
Wohnort: Gronau

Nähe schenken


Da draußen, wo die Ahnen ruhen,
am Grabplatz mit dem großen Stein,
wo Immergrün und Efeu häkeln
sich über Erde und Gebein,
da sucht ich ihn, den treuen Vater
vergeblich, er kam nicht mehr heim.

Gar viele langen Lebensjahre
hat Mutter ohne ihn verbracht.
Er wär‘ so gern bei ihr geblieben,
doch hat der Krieg ihn umgebracht.

Die liebe Mutter schafft‘ und sorgte,
mußt Vater nun und Mutter sein,
und Trauer trug sie stets im Herzen,
fühlt‘ einsam sich und oft allein.

Selbst jetzt im Tod kann sie nicht ruhen
an des geliebten Gatten Seite.
Allein im Leben, wie im Tod,
schenk‘ Du ihr Deine Nähe heute.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Trauer -Beileid

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Adventslicht von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 08.12.2016, 11:41 Letzten Beitrag anzeigen
Der Traum vom Nikolaus von Annegret ... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 04.12.2016, 18:34 Letzten Beitrag anzeigen
Gedicht des Monats Wintertraum karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 04.12.2016, 17:57 Letzten Beitrag anzeigen
Dezember von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 01.12.2016, 15:39 Letzten Beitrag anzeigen
ADVENTSGEDICHT von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 26.11.2016, 20:43 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit