Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Trauer -Beileid  -  Gesang der Telegrafenmasten v. Annegret Kronenberg
Ann
BeitragVerfasst am: 20.11.2012, 17:38  Neue Antwort erstellen
Gedichte Trauer -Beileid
Gesang der Telegrafenmasten v. Annegret Kronenberg
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44107
Wohnort: Gronau

GESANG DER TELEGRAFENMASTEN

In eiskalter Morgenfrühe, im Krieg,
begleiteten wir meinen Vater zum Bahnhof..
Der Zug sollte ihn nach Russland bringen.
Damals nahm ich, als Vierjährige,
zum ersten Mal das Singen
der Telegrafenmasten wahr.
Es war unheimlich, klang nach Abschied.
Der Zug fuhr los – ein Mensch wird verschluckt
vom Gesang der Masten. –
Mein Vater kehrte nicht aus Russland zurück,
und an kalten Winterabenden
sangen die Telegrafenmasten sein Totenlied.
Für mich blieb es, solange es Telegrafenmasten
gab, ein Totengesang.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Trauer -Beileid

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Adventslicht von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 08.12.2016, 11:41 Letzten Beitrag anzeigen
Der Traum vom Nikolaus von Annegret ... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 04.12.2016, 18:34 Letzten Beitrag anzeigen
Dezember von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 01.12.2016, 15:39 Letzten Beitrag anzeigen
ADVENTSGEDICHT von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 26.11.2016, 20:43 Letzten Beitrag anzeigen
TOTENGEDENKEN von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 18.11.2016, 17:14 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit