Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Trauer -Beileid  -  Ich bin wie ein zarter Regen im Herbst
Ann
BeitragVerfasst am: 30.01.2006, 22:10  Neue Antwort erstellen
Gedichte Trauer -Beileid
Ich bin wie ein zarter Regen im Herbst
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45053
Wohnort: Gronau

Steht nicht an meinm Grab und weint.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.
Ich bin der Wind, der Euch umgibt.
Ich bin das Glitzern auf dem Schnee.
Ich bin die Sonn' auf reifem Korn.
Ich bin wie der zarte Regen im Herbst.
Wenn Ihr erwacht in des Morgens Eile,
bin ich der Vögel Flügelschlag, wenn sie
am Himmel friedlich kreisen.
Ich bin der Sterne Glanz bei Nacht.
Steht nicht an meinem Grab und weint.
Ich bin nicht dort. Ich ging nie fort.

(Anonym)
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Trauer -Beileid

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Klagelied der Blätter im Herbst von ... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 30.09.2018, 17:25 Letzten Beitrag anzeigen
Herbst von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 21.09.2018, 15:30 Letzten Beitrag anzeigen
Der Herbst fängt an Johannes Bäcker Eigene Gedichte von Gästen 1 16.10.2017, 22:15 Letzten Beitrag anzeigen
Regen Steffen Elfchen - Gedichte in 11 Worten 0 05.08.2017, 17:18 Letzten Beitrag anzeigen
Herbst Ann Haiku Gedichte 0 29.09.2016, 10:18 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit