Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Wir hatten noch so viel vor...
Fee
BeitragVerfasst am: 10.10.2014, 10:12  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 2485
Wohnort: Takkatukkaland :-)

Der Hochzeitstermin war gemacht,
aber der dort oben hat es anders mit dir gedacht…
Von Montag auf Dienstag ist es passiert,
bist nicht mehr erwacht….
Es wurde für immer Nacht….

Danke Achim, für über 5 Jahre tiefe Liebe…du warst meine Gegenwart, meine Zukunft, meine Inspiration für jedes Liebesgedicht.….ich trage dich für immer in meinem Herzen…


Kein Augenpaar
dein Glitzern hat,
diese Farbe mir
so viel Wärme gibt,
deine Liebe
aus diesen Augen strahlt,
der Ton aus deiner Stimme
in meinem Herzen wohnt,
jeder Augenblick mit dir,
gibt so viel
Leichtigkeit,
mein Herz geöffnet für dich
ganz weit…

Ich liebe dich

Durch dich, es schlägt
so wohlig in mir drin,
mein Herz pulsiert vor
Freude vor sich hin..

Wo morgens
die Sonne erwacht
wo sie den
ganzen Tag lacht
wo sie abends
untergeht
und wo der
schönste aller
Sterne steht…..

Das ist überall
dort,
wo du bist….
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 10.10.2014, 10:25  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44744
Wohnort: Gronau

Liebe Fee,

meine ganz innige Anteilnahme. Es ist ja unfassbar, so plötzlich.
Dir wünsche ich ganz viel Kraft, das Leid zu tragen.

Sei ganz fest umarmt und lieb gegrüßt
von Ann


Die Liebe, die du mir gelassen hast,
damit sie meinen Tränen Regenbögen schenkt,
und deine Wärme,
die meine Seele schützt,
hat der Wind
heut mit deinem Lächeln gekrönt.

und manchmal strahlt dein Lächeln aus Sternen...

Wabe
Nach oben
Fee
BeitragVerfasst am: 10.10.2014, 12:57  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 2485
Wohnort: Takkatukkaland :-)

Liebe Ann....ich danke dir.....ich verstehe nicht, warum er gestorben ist, warum musste er sterben.....warum nur ? Immer alle Gesundheitschecks gemacht.... Ich habe ihn so sehr geliebt, Ann... WIR haben uns so geliebt, er hat mir jeden Tag nur mit einem Blick in die Augen den Tag versüßt.......es ist alles ganz still in mir....eine ganz schreckliche Stille und ich weiß nicht, wo oben und unten ist....ohne Freunde und Familie würde ich mich fragen, warum er mich nicht mitgenommen hat....er war für mich der wundervollste Mensch der Welt, wir haben unser Zusammensein zum Glück immer sehr bewusst genossen, nichts war oberflächlich....viel gelacht....nie gestritten....Er war so gut für mich....er war so unglaublich warmherzig zu mir.....und wir waren immer so dankbar, das wir uns nach so langer Zeit wiedergefunden hatten, wir hatten uns ja vor jetzt 35 Jahren kennengelernt....und hatten nun über 5 so schöne Jahre........ich fühle mich schrecklich, vermisse ihn so sehr und frage mich, wie soll das weitergehen ohne ihn...ich wünschte, ich würde endlich aufwachen aus diesem Albtraum........ganz traurig grüßt dich Fee
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.10.2014, 16:19  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44744
Wohnort: Gronau

Liebe Fee,

Dein Schmerz und Deine Trauer berühren mich sehr. Lasse Dich von Deiner Familie und Deinen Freunden auffangen, sie sind jetzt bei Dir.
In der nächsten Zeit werde auch in Gedanken bei Dir sein.
Eine liebevolle Umarmung und ganz innige Grüße
Ann


Uns bleiben die Schatten.
ein Eckchen Erinnerung
zum Niederlassen.
Gedanken die fließen
Bilder die kommen und gehen
eine einsame Kerze
wirft tanzendes Licht.

"Ich bin nicht von euch gegangen
nur ein Stück des Weges voraus
und warte
auf der anderen Seite des Flusses
auf euch
die Augen auf fernere Himmel
gerichtet. "

Du hast deinen Platz in unseren
Herzen
mit Stille und Liebe gefüllt
mit ruhiger Stimme bemüht
zu gefallen
dem Flüstern des Windes
gleich.

Leises Lächeln, nachdenklich
verschmitzt
zärtlich bedacht in deiner
Ruhe und Kraft
zornig nur gegen Unrecht
hast du gezeigt
uns zu leben.

Bist nun selbst Teil
des Windes
um uns, in uns
für uns.
Wir sehen uns wieder
auf der anderen Seite
des Flusses . . .

Freddy daxboeck
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.10.2014, 10:44  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44744
Wohnort: Gronau

FÜR FEE:

Was ich lesen musste, erschüttert mich sehr.
Der Mensch ist nur ein Halm. Deine Gedanken
und Gefühle kenne ich durch eigenes Erleben.
Ich *öchte dir eine Umarmung schenken, die alles enthalten soll, was du im Moment annehmen kannst.

In lieben, tröstenden Gedanken zu dir
Renate


ENTZWEIEN

Wenn wir entzweien,
wenn wir über
unsere Wunden laufen,
dann spüren wir
die Schnitte des Schmerzes
so tief - so lang - so unfasslich
- so unwirklich,
dass wir uns selbst
für eine Zeit
vom Leben abtrennen,
um wieder ins Weiteratmen
zu gelangen.
Nach oben
fatima
BeitragVerfasst am: 11.10.2014, 15:15  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 25.06.2009
Beiträge: 1867

Liebe Fee,

auch mich erschüttern deine Zeilen, deine Mitteilung so sehr, bin regelrecht geschockt.

Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, bin in Gedanken bei dir, mein tiefstes Beileid liebe Fee und ganz viel Kraft für diese unglaublich traurige Zeit. Es ist schön, dass deine Familie und Freunde um dich sind.

Aus jeder deiner Zeilen hat man gespürt wie sehr du ihn liebst und wie tief eure Beziehung war, es ist erschütternd..

Liebe Fee, ich bin mir sicher, dass er noch immer bei dir ist. Ich habe mal irgendwo diese Zeilen gelesen, ich persönlich glaube ganz fest daran:

Der Tod ist Übergang in ein anderes Dasein.

Es grüßt dich ganz ganz herzlich,
fatima
Nach oben
Fee
BeitragVerfasst am: 12.10.2014, 10:41  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 2485
Wohnort: Takkatukkaland :-)

Liebe Ann, ich danke dir sehr für deine tröstenden Worte, es ist so schwer, so schwer zu ertragen....ich würde alles dafür geben, ihn nur noch einmal zu umarmen...herzliche Grüße, Fee
Nach oben
Fee
BeitragVerfasst am: 12.10.2014, 10:42  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 2485
Wohnort: Takkatukkaland :-)

Liebe Renate, ich danke dir sehr für deine tröstenden Worte....mein Herzallerliebster hat immer die Intensität meines Lächelns bestimmt....er ist/war die Liebe meines Lebens, es ist nun alles so unglaublich schwer...Liebe Grüße von Fee
Nach oben
Fee
BeitragVerfasst am: 12.10.2014, 10:50  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 2485
Wohnort: Takkatukkaland :-)

Liebe Fatima, auch dir meinen herzlichen Dank für deine tröstenden Worte und ja, er ist überall, weil er so tief in meinem Herz ist....die Liebe von mir zu ihm hat er nun immer bei sich...und wir werden uns wiedersehen....irgendwann...

Das hab ich mal für ihn geschrieben :

Bin für dich da

Schicke mein Herz
auf eine kleine Reise
kann fliegen
auf sonderbare Weise,
kann jeden Hügel überwinden,
um dich zu finden...
komme zu dir,
werde da sein -

für ein wir.....

♥♥
Nach oben
sonic.
BeitragVerfasst am: 12.10.2014, 11:12  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 10.11.2009
Beiträge: 2466

Liebe Fee!

Seine Liebe ist in dir
trägst ihn wie ein Schild
so kannst du ihn nicht verlieren
ewig bleibt sein Bild

Sei ganz lieb umarmt von mir
wir brauchen dich noch
.
Nach oben
Fee
BeitragVerfasst am: 12.10.2014, 11:37  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 2485
Wohnort: Takkatukkaland :-)

Danke, liebe Sonic....ich kann nicht aufhören zu weinen....herzliche Grüße, Fee
Nach oben
Fee
BeitragVerfasst am: 01.11.2014, 14:33  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 2485
Wohnort: Takkatukkaland :-)

Hab dich heut Nacht
im Traum gesehn,
tagsüber alle Dinge
wie im Nebel geschehn…

Die Tage sind grad
trüb und grau,
im Traum war alles
sonnig und der Himmel blau…

Du hast gelächelt im Traum
und dieser Augenblick
sickert in mein Herz,
und einen kleinen Moment
vergeht der unendliche
Schmerz…
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 01.11.2014, 16:34  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44744
Wohnort: Gronau

Liebe Fee,

halte Deinen Traum fest und zehre von ihm. Träume helfen immer ein Stückchen weiter.

Träumen

Versucht zu träumen.
Träume verhindern, dass wir
abstumpfen, *üde werden.
In Träumen liegt Hoffnung,
und die besiegt das Grauen
des Alltags.

Liebe Fee, hoffentlich hast Du noch mehr aufbauende Träume.

Sei lieb umarmt und gegrüßt
von Ann
Nach oben
Fee
BeitragVerfasst am: 02.11.2014, 01:26  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 2485
Wohnort: Takkatukkaland :-)

http://*.youtube.com/watch?v=hAMnNDEKLwo das passt grad so gut...
Nach oben
Juska
BeitragVerfasst am: 02.11.2014, 03:24  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Wir hatten noch so viel vor...
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 5979

Liebe Fee, zum Trost für Dich:
Er ging voraus, sagt man.
-Wir *üssen alle gehen.
Früh geht der Eine
und der andere, der folgt
ihm irgendwann.
Ein Leben ohne Tod,
kann einer das erleben?
Vorläufig nicht –
Doch soll ER kommen,
uns zu erlösen irgendwann.
Wann kann das sein?
Wie sieht Erlösung aus?
ER sagt es nicht –
Hält das Geheimnis aus.
Wir wissen’s nicht.

Sei tapfer, wünscht Juska
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 3
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Wo zwei das Gleiche machen, ist es no... Juska Kurzgeschichten 1 27.07.2017, 00:02 Letzten Beitrag anzeigen
Viel in Kauf nehmen roman123 Eigene Gedichte von Gästen 3 22.03.2016, 07:28 Letzten Beitrag anzeigen
Viel vorhaben roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 14.02.2016, 07:01 Letzten Beitrag anzeigen
Können wir noch zuhören ? Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 22.12.2015, 12:38 Letzten Beitrag anzeigen
Man braucht nicht viel roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 01.12.2015, 05:53 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit