Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Die alte Markthalle
Juska
BeitragVerfasst am: 17.10.2014, 23:40  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Die alte Markthalle
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 5974

Die alte Markthalle

Der Geruch nach Fisch lässt sie sich immer wieder treffen. Es sind die alten „Hasen“, denen Fisch ihr Leben bestimmt hat. Ihre Kutter, längst verkauft oder vererbt an die nachfolgende Generation, die noch unterwegs sind mit den Netzen, häufig von ihnen noch geflickt und weiterhin in ihr Herz geschlossen. Weniger die Fische, die ihr Leben lassen mussten, weil das Netz sie nicht mehr hergab und wenn, dann nur mit einem Schlag, der ihrem Leben ein Ende bereitete und so liegen sie verkaufsbereit auf den Marktständen: Große und kleine Fische und andere zur Speise angebotenen Tiere wie Muscheln und Kraken.
Vorher noch einen Besuch bei der Auktion, denn den Tagespreis eines Fisches will ein ehemaliger Fischer kennen. Welches sonstige Thema gäbe es unter den Kollegen in der Markthalle?
Jeder scheint es zu wissen, wie sie zurzeit gehandelt werden und keiner *öchte dem andere nachstehen.
Geräusche. die lauten, stammen vom Zerteilen der Fische in Stücke, wie der Kunde sie wünscht. Ein großer Fisch kann geteilt, eine Menge Portionen bringen. Fisch scheint hier in der Küstengegend das Hauptnahrungsmittel zu sein. Es gibt auch schwarzfleckige Schweine hier in der Gegend um Portugal und auch sie sind als Nahrungsmittel beliebt, doch die Schlaggeräusche stammen vom Zerteilen der Fischgräte, da bin ich mir sicher. Sie sind weithin zu hören. Es könnte eine Axt sein, mit der man zuschlägt. Nun ist auch der ältere Herr verschwunden, der neben mir auf der Bank Platz genommen hatte. Er tritt seine Zigarette aus und läuft langsam gebückt dem Ausgang der Marhthalle entgegen, Verschiedene ältere Kollegen grüßen ihn noch. Eilig hat er es nicht, auch ich mag mich nicht sehr beeilen, denn draußen wartet der Regen auf uns.
Juska


Zuletzt bearbeitet von Juska am 22.10.2014, 14:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 20.10.2014, 14:50  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Die alte Markthalle
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Liebe Juska,

vielen Dank für die lehrreiche Geschichte. Ich kann nie genug von solchen Erlenissen in fremden Ländern erfahren.

Herzliche Grüße
Ann
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Die einsame Alte Frank II Eigene Gedichte von Gästen 4 05.10.2017, 06:26 Letzten Beitrag anzeigen
Der alte Trott roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 28.11.2015, 08:21 Letzten Beitrag anzeigen
Alte Zeiten roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 13.02.2015, 08:48 Letzten Beitrag anzeigen
DER ALTE MANN AUS DEM TANN von Renat... Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 06.12.2013, 00:46 Letzten Beitrag anzeigen
Der alte Müller Sternchen Bilder suchen Worte 1 26.11.2013, 17:47 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit