Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Still ruht jetzt der Wald
Ametyst
BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 12:06  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Still ruht jetzt der Wald
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Still ruht jetzt der Wald

Still ruht der Wald -
und seine Bäume träumen ?
Ich *öchte nicht versäumen,
die Stille zu empfangen.

Wenn alles schneeverhangen,
kein Wispern mehr vernommen,
kein Echo mehr erschallt ?
Wie soll die Zeit dann kommen,
mit Hoffnung auf ein Bald ?

Was jetzt mit Schlaf bedeckt.
Erstarrt sind Fluss und Seen,
die kalten Winde wehen.
Da zieht ein eisig‘er Hauch.

Schornsteinen entquillt Rauch,
es knistert im Kamin.
Natur dämmert dahin.
Und wann wird’s wieder hell ?
Wann gluckert leis der Quell ?

Wann drängen zarte Spitzen
aus Furchen, Spalten, Ritzen ?
Lang‘ scheint die Winterszeit.
Der Frühling gar so weit.

Hoffnung in den Träumen ?
Wer *öcht‘ den Traum versäumen
von zartem Blütenduft ?
“Frohlocken - noch verhalten.
Schneeflocken, Wind so kalten,
so feucht, so schwer die Luft.
Und doch, ich "hör' wie's ruft.



© Gisela Siepmann
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 12.01.2015, 18:06  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Still ruht jetzt der Wald
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45075
Wohnort: Gronau

Liebe Gisela,

in diesem Jahr gab es ja bislang noch keinen richtigen Winter. Das laue Wetter ließ bei meiner Tochter schon die Krokusse und Schneeglöckchen sprießen. Das heißt aber nicht, dass Winter nicht noch einmal seine Macht zeigt.
Träumen kann ich auch schon vom Frühling. Im Wohnzimmer lachen mich auch schon gelbe Tulpen an, das hebt meine Stimmung bei dem dunklen Wetter.
Liebe Gisela, wir werden die Zeit überstehen.

Ganz liebe Grüße
Ann
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 13.01.2015, 09:51  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Still ruht jetzt der Wald
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Das denke ich auch, liebe Ann,
wir machen uns gute Gedanken
und träumen uns in die schöne Zeit.

Danke für Deine lieben Worte,

es grüßt Dich ganz herzlich Gisela
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Im Wald Leddes Eigene Gedichte von Gästen 2 20.09.2017, 10:16 Letzten Beitrag anzeigen
Leben im Jetzt und Hier... Fee Eigene Gedichte von Gästen 7 25.05.2017, 13:42 Letzten Beitrag anzeigen
Im Wald Leddes Eigene Gedichte von Gästen 0 18.07.2015, 08:41 Letzten Beitrag anzeigen
Damit ist es jetzt vorbei roman123 Eigene Gedichte von Gästen 2 03.05.2015, 05:17 Letzten Beitrag anzeigen
Ab jetzt Rentenempfänger roman123 Eigene Gedichte von Gästen 3 03.02.2015, 05:11 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit