Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Gesang des Herzens
Ametyst
BeitragVerfasst am: 18.04.2015, 09:20  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Gesang des Herzens
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Gesang des Herzens



Du, lebendiges Gefäß,
klinge Deinem Sinn gemäß.
Sing’ den reinen Ton,
überird’sche Weise -
zärtlich, mild und leise.

Lass’ mit Sphärenklängen
sich Dein Lied vermengen,
kann mit Urgewalten,
sich ein Ton gestalten,
der den Segen bringe
über "alle Dinge.

Reiner Klang der Herzen
nimmst hinweg die Schmerzen.
Wehrest ab das Dunkel,
denn Dein Lichtgefunkel
schenkt uns neues Leben
und den höchsten Segen.

„ Rein der Ton erklungen !“
Sieh’ die Lichterzungen,
die nach oben schweben -
und den Bogen weben.
Ja, es will so scheinen,
wie aus edlen Steinen.

Ja, wir atmen schneller.
denn die Welt wurd’ heller,
weil die Herzen sangen.
Als die Harfen klangen,
wurde "eins ihr Ton.
Ganz in Harmonie
geschah es irgendwie.
„ Das Dunkel war entfloh’n.“


© Gisela Siepmann
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 18.04.2015, 10:02  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Gesang des Herzens
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44530
Wohnort: Gronau

Liebe Gisela,

wieder so ein wirkungsvolles Gedicht von Dir.
Es will mich aber heute gar niicht berühren. Wir haben heute unseren besten, ältesten Freund zu Grabe getragen. Sein Herz hatte keine Kraft mehr gefunden. So eine innige Freundschaft werden wir wohl nicht mehr erleben dürfen. Er war ein äußerst liebenswerter Mensch. Das Leben muss jedoch weitergehen.

Herzliche Wochenendgrüße
Ann
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 19.04.2015, 07:54  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Gesang des Herzens
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Hallo liebe Ann,

ich habe Verständnis für Deinen Kummer über den Verlust.

Doch solange der Freund in Deinen Gedanken ist,

weilt er immer noch unter uns.

Ganz liebe Grüße v. Gisela
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Des Herzens Wärme und Verstand Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 21.05.2015, 10:32 Letzten Beitrag anzeigen
Des Herzens Wärme und Verstand Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 4 02.01.2015, 12:52 Letzten Beitrag anzeigen
BITTERER GESANG NEBEN GLOCKENKLANG v... Ann Eigene Gedichte von Gästen 2 24.12.2014, 11:55 Letzten Beitrag anzeigen
GESANG DES SEINS von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 09.08.2013, 15:42 Letzten Beitrag anzeigen
Gesang der Telegrafenmasten v. Annegr... Ann Gedichte Trauer -Beileid 0 20.11.2012, 17:38 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit