Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Eins ohne das Andere nicht denkbar ist
Ametyst
BeitragVerfasst am: 10.07.2015, 14:07  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Eins ohne das Andere nicht denkbar ist
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Eins ohne das Andere nicht denkbar ist

Lasst uns vergessen worum wir gestritten,
wovon wir besessen, weshalb wir gelitten.
Lasst uns “einander, uns “selber verzeihen.
Lasst uns einander der Liebe weihen.

Frieden schließen, - im Herzen ist Ruh‘.
Nun hören wir endlich uns selber zu.
Und wir begreifen - Ebbe und Flut
ist eine Einheit, wie böse und gut.

Eins ohne das Andere nicht denkbar ist.
Einer alleine den Anderen vermisst.
Endlich begreifen, worum es geht ?
Lauert dort Angst, dass es zu spät ?

Zu spät die Einsicht, - zuviel zerstört ?
„ Dunkel und Licht zusammen gehört.“
Sich stellen der Angst, sich selber vertrauen,
erzeugt in uns Mut, weiter zu bauen.

Lass uns eine Einheit sein. -
Was wäre ich denn ohne “Dich ?
Jeder für sich ganz allein. -
Das wärst “Du, dann ohne mich.

Wenn wir alle uns angleichen,
könnten wir die Welt umringen ?
Alle uns die Hände reichen, -
“ Das würd‘ uns den Frieden bringen !“

© Gisela Siepmann
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 10.07.2015, 18:01  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Eins ohne das Andere nicht denkbar ist
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45141
Wohnort: Gronau

Liebe Gisela,

was uns im Kleinen oft nicht gelingt, kann im Großen nie erfüllt werden.
Wir *üssen lernen mehr zu lieben und großzügig zu sein, das macht alle glücklich.

Ganz herzliche Grüße
Ann
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 11.07.2015, 08:50  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Eins ohne das Andere nicht denkbar ist
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Illusionen ?

" Die sich

lohnen, zu erstreben."

Welch ein Leben, wäre

unser.


Danke liebe Ann,

wir bemühen uns weiter,

solange wir leben.


Liebe Grüße v. Gisela
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Der Winter nicht von Annegret Kronen... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 09.01.2020, 18:54 Letzten Beitrag anzeigen
Adventslicht Licht verschluckt die ... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 02.12.2019, 16:12 Letzten Beitrag anzeigen
Nicht auszuhalten v. Annegret Kronen... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 02.05.2019, 11:16 Letzten Beitrag anzeigen
Ich gehe mit meiner Laterne ... Verf... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 05.11.2018, 18:41 Letzten Beitrag anzeigen
Ohne dich... Fee Eigene Gedichte von Gästen 4 08.10.2018, 16:04 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit