Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Warum das so ist ?
Ametyst
BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 09:30  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Warum das so ist ?
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Warum das so ist ?


Mehren in Deinem Gesicht sich die Falten ?
„ Willkommen, willkommen im Club der Alten.“ - -
Schönheit gebannt auf Zelluloid,
oder auch wenn sie den Maler erfreut,
wird sie wohl länger vom Auge erfasst.
Eines Tages bestimmt sie verblasst.

Schönheit die sanft, wie ein Hauch verspürt,
die uns zu einem Lächeln verführt,
sie, die von Außen nicht wahrgenommen,
ja, diese kann nur von Innen kommen.
Man fühlt sich geborgen in wärmendem Licht,
„ die äußere Schönheit vermisst man nicht.“

Siehst Du die Falten, verzweifle nicht gleich,
zaubere ein Lächeln, ein Lächeln macht weich.
Bewahr‘ dieses Lächeln in Deinem Gesicht.
Wärmende Liebe, Schönheit verspricht,
steigt sie aus Deinem Herzen empor.
„ Fröhliche Augen bringt sie hervor.“

Wer kann auf Dauer dem widerstehen ?
Das ist’s, was ich meine, das ist wirklich schön.
Wie wir unser Leben auch immer gestalten,
zum Alter gehören halt unsere Falten.
Wir haben den Teil unseres Lebens gelebt,
wir dürfen nun zeigen, was drüber uns hebt.

Die Kinder der Kinder sehen Dich an:
„ Warum hast Du Falten ?“ - “Fragen und dann ?
Du lächelst: „ Das ist das Alter mein Kind,
das ist der Lohn, wenn man Weisheit gewinnt.“
Wo Liebe und Güte wuchsen im Haus,
da machen nun Falten wirklich nichts aus.


© Gisela Siepmann
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 15:59  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Warum das so ist ?
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45102
Wohnort: Gronau

Liebe Gisela,

Falten zeugen von einem gelebten Leben
In meinem Leben *öchte ich keine Zeit missen. Ob freudige oder traurige Zeit, alles ließ mich reifen.

Liebe Sonnengrüße

Ann
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 18:14  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Warum das so ist ?
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Ja liebe Ann,

altern und reifen,

es hat seine Zeit.

Was wir draus machen,

in Freud oder Leid,

es setzt seine Zeichen

in unser Gesicht.

Ob wir's gern tragen,

frag' lieber nicht.

Nur nicht verzagen,

nicht scheuen das Licht.


(c) Gisela Siepmann



"Liebe Sonnengrüße zurück"
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Warum Juska Eigene Gedichte von Gästen 1 16.04.2019, 20:31 Letzten Beitrag anzeigen
Warum ist das so? Juska Eigene Gedichte von Gästen 1 17.02.2016, 12:22 Letzten Beitrag anzeigen
mich wundert, warum ich noch fröhlich... Juska Kindergedichte und Kinderlieder 2 27.12.2014, 15:09 Letzten Beitrag anzeigen
warum, warum achatscheibe Eigene Gedichte von Gästen 1 22.07.2013, 09:05 Letzten Beitrag anzeigen
Warum? Melitta_Lohnes Eigene Gedichte von Gästen 3 23.04.2013, 19:59 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit