Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Dankbar sein
roman123
BeitragVerfasst am: 17.12.2015, 07:11  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Dankbar sein
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 20.06.2014
Beiträge: 649
Wohnort: Würzburg

Dankbar sein, ist ein Gebot der Stunde.
Der Wohlstandsbauch kennt keine Hungersnot.
Und negativ sind selbst die Arztbefunde.
Es lauert nicht auf uns Gevatter Tod.

Das 'dankbar sein' ist uns nicht angeboren,
doch es hat eine lange Tradition.
Man schreibt es selten hinter seine Ohren,
das liegt daran, man hält nicht viel davon.

Das 'dankbar sein' sei ernsthaft, echt und ehrlich,
denn sonst ist es den Pfifferling nicht wert.
In vielen Fällen ist es unentbehrlich
und jeder weiß, es ist wohl nie verkehrt.

Das 'dankar sein' kennt vielerlei Facetten.
Und eine Geste meldet sich zu Wort.
Und schweigend kann sie dann die Lage retten,
im Handumdrehen und sogar sofort.

Das 'dankbar sein', das muss man täglich üben,
denn nur der Undank ist der Welten Lohn.
Das 'dankbar sein', das wird man oft verschieben,
nur selten macht der Mund Gebrauch davon.

Roman Herberth
Nach oben
Sponsor
Juska
BeitragVerfasst am: 17.12.2015, 09:16  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Dankbar sein
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6017

Das hast Du sehr schön auf den Nenner gebracht.
Auch ich habe da eine Menge nach zuholen.
Bisher mussten mir schon so viele Menschen bei der Genesung helfen.

Danke an alle Krankentherapeuten auf der Welt!

(Im Moment hakt das s auf meiner Tastatur, wie ärgerlich!

liebe Grüße. Juka
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 17.12.2015, 10:54  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Dankbar sein
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Lieber Roman,

das kleine Wort "Danke" geht vielen schwer über die Lippen. Es sollte täglich zu unserem Wortgebrauch gehören, auch mit dem Blick nach oben.

Herzliche Grüße

Ann
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
DANKBAR DARAN DENKEN von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 02.10.2016, 14:11 Letzten Beitrag anzeigen
Das kann doch nicht die Wahrheit sein Juska Eigene Gedichte von Gästen 3 26.03.2016, 13:38 Letzten Beitrag anzeigen
Cornelius sucht sein Nachtgewand Juska Kindergedichte und Kinderlieder 0 15.02.2016, 10:15 Letzten Beitrag anzeigen
Sein und Schein Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 20.11.2015, 08:48 Letzten Beitrag anzeigen
Neugierig sein und offen Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 24.09.2015, 07:50 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit