Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kindergedichte und Kinderlieder  -  Winde weh'n, Schiffe geh'n,
Juska
BeitragVerfasst am: 29.01.2019, 14:20  Neue Antwort erstellen
Kindergedichte und Kinderlieder
Winde weh'n, Schiffe geh'n,
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6007

Winde weh’n

1)
Winde weh’n, Schiffe geh’n
weit in fremde Land
:und des Matrosen allerliebster Schatz
bleibt weinend stehn am Stra-a-and:
und des Matrosen allerliebster Schatz,
bleibt weinend stehn am Strand.

2)
Wein doch nicht, lieb Gesicht,
wisch die Tränen ab und denk an mich und an die
schöne Zeit, bis ich Dich wieder ha-a—ab
und denk an mich und an die schöne Zeit, bis ich Dich
wiederhab!

3)
Silber und Gold, Kisten voll,
bring ich dann mit mir.
Ich bringe Seide und Sammet, Sammetzeug
und alles schenk ich Dir

Überlieferung
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kindergedichte und Kinderlieder

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Schiffe, Burgen Leddes Eigene Gedichte von Gästen 2 16.07.2016, 09:22 Letzten Beitrag anzeigen
Vom Winde verweht Fee Eigene Gedichte von Gästen 2 12.11.2010, 12:29 Letzten Beitrag anzeigen
Vom Winde verweht adler Elfchen - Gedichte in 11 Worten 1 29.11.2008, 22:11 Letzten Beitrag anzeigen
Wenn auch rauhe Winde stürmen ..... rita Eigene Gedichte von Gästen 1 05.11.2008, 20:39 Letzten Beitrag anzeigen
Schiffe - Hafen rita Eigene Gedichte von Gästen 2 10.02.2008, 00:16 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit