Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Zitate & Sprüche  -  Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Ann
BeitragVerfasst am: 04.04.2006, 18:54  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Gleichheit ist immer das
feste Band der Liebe.


Zuletzt bearbeitet von Ann am 08.06.2009, 14:03, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 15:59  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Freue dich mit mir!
Es ist so traurig,
sich allein zu freuen.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:03  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Auf diesem Gute lässt Pompil Nun seine sechste Frau begraben. Wem trug jemals ein Gut so viel? Wer *öchte so ein Gut nicht haben?
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:04  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Der Aberglaube, in dem wir aufwachsen, verliert, auch wenn wir ihn erkennen, darum doch seine Macht nicht über uns.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:04  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Der Buchstabe ist nicht der Geist, und die Bibel ist nicht die Religion.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:05  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Der größte Erziehungsfehler ist, daß man die Jugend nicht an eigenes Nachdenken gewöhnt.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:05  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Der Wille und nicht die Gabe macht den Geber.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:06  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Die ersten Entschließungen sind nicht immer die klügsten, aber gewöhnlich die redlichsten.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:06  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Die Furcht hat ihren besonderen Sinn.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:26  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Die fürchtende Liebe sieht weit.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:27  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Die Gabe, sich widersprechen zu lassen, ist wohl überhaupt eine Gabe, die unter den Gelehrten nur die Toten haben.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:27  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Die Kunst geht nach Brot.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:28  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Die Menschen sind nicht immer, was sie scheinen, aber selten etwas Besseres.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:28  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Die Suche nach Wahrheit ist köstlicher als deren gesicherter Besitz.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.06.2009, 14:29  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gotthold Epharim Lessing 1729-1781 dt. Dichter
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44536
Wohnort: Gronau

Ein einziger Gedanke gen Himmel ist das vollkommenste Gebet.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 6
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Zitate & Sprüche

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
AN EINEN DICHTER von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 10.02.2016, 16:34 Letzten Beitrag anzeigen
Richard von Wilpert 1862-1918 deutsch... Ann Gedichte 1 19.03.2014, 09:57 Letzten Beitrag anzeigen
Fritz Reuter deutscher Dichter 1810-1874 Ann Gedichte 1 04.07.2013, 14:51 Letzten Beitrag anzeigen
Fritz Reuter, deutscher Dichter 1810-... Ann Gedichte 0 04.07.2013, 14:45 Letzten Beitrag anzeigen
Wilhelm Müller 1774-1827 deutsch. Dic... Ann Zitate & Sprüche 6 27.06.2012, 09:02 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit