Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Zitate & Sprüche  -  Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
sommerzeit
BeitragVerfasst am: 05.12.2004, 13:45  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 92
Wohnort: nähe dortmund

ERFREUE DICH DER GOTTVERLIEHNEN GABEN!
FROH WIE ER DICH ERSCHUF WILL ER DICH HABEN.
Nach oben
Sponsor
sommerzeit
BeitragVerfasst am: 06.12.2004, 15:27  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 04.12.2004
Beiträge: 92
Wohnort: nähe dortmund

DER IST DER GLÜCKLICHSTE MENSCH,
DER DAS ENDE SEINES LEBENS MIT DEM ANFANG
IN VERBINDUNG SETZEN KANN.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 07.12.2004, 16:41  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Wer das erste Knopfloch verfehlt,
kommt mit dem Zuknöpfen nicht zu Rande.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 17.04.2005, 21:51  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Das Wort
verwundet
leichter,
als es heilt.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 20.04.2005, 17:31  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Zwei Dinge sollen Kinder
von ihren Eltern bekommen:
Wurzeln und Flügel
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 03.05.2005, 00:11  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Ihr glücklichen Augen, was je ihr gesehn:
es sei, wie es wolle; es war ja so schön.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 03.05.2005, 00:13  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Der Mensch erfährt, er sei auch, wer er mag,
ein letztes Glück und einen letzten Tag.
Nach oben
Ines_Materne
BeitragVerfasst am: 02.06.2005, 20:56  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Gast





Dem Heiteren erscheint die Welt auch heiter.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 02.07.2005, 20:54  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Ein Tag der Gunst ist wie
ein Tag der Ernte: Man muß
geschäftig sein, sobald er reift
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 31.07.2005, 17:35  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Nur ein Fremdling,
sagt man mit Recht,
ist der Mensch hier auf Erden.
Nach oben
Ines_Materne
BeitragVerfasst am: 26.09.2005, 18:54  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Gast





Der Verständige findet fast alles lächerlich,
der Vernünftige fast nichts.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 01.01.2006, 16:52  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Der Undank ist immer eine Art Schwäche.
Ich habe nie gesehen, daß tüchtige Menschen undankbar
gewesen wären.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.02.2006, 15:21  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Was immer du tun kannst oder träumst,
es zu können, fang damit an.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.02.2006, 18:20  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Jedes Jahrzehnt des Menschen hat sein
eigenes Glück, seine eigenen Hoffnungen
und Aussichten.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.02.2006, 18:21  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832 Dichter Naturwissenscha
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Auch aus Steinen,
die einem in den
Weg gelegt werden,
kann man Schönes bauen.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 10
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Zitate & Sprüche

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
AN EINEN DICHTER von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 10.02.2016, 17:34 Letzten Beitrag anzeigen
Richard von Wilpert 1862-1918 deutsch... Ann Gedichte 1 19.03.2014, 10:57 Letzten Beitrag anzeigen
Fritz Reuter deutscher Dichter 1810-1874 Ann Gedichte 1 04.07.2013, 15:51 Letzten Beitrag anzeigen
Fritz Reuter, deutscher Dichter 1810-... Ann Gedichte 0 04.07.2013, 15:45 Letzten Beitrag anzeigen
Trauergedicht von Johann Wolfgang von... Ann Gedichte Trauer -Beileid 0 01.11.2012, 12:52 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit