Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Aphorismen  -  zu aphorismen
seelenfunken
BeitragVerfasst am: 10.10.2006, 19:37  Neue Antwort erstellen
Aphorismen
zu aphorismen
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 519

lieber seesternMM,

ein aphorismus lässt sich nicht zwingen
originalität und witz ebenso wenig

Coole Journalistinnen und Ihre *ännlichen Kollegen,
solten in Zukunft -neben Kamera und Notizblock-
eine M75 Kal. 9mmPara mit sich führen!
Sehr elegant und unbiegsam!
Ihre Überlebenswahrscheinlichkeit in Bananenrepubliken,
könnte sich dadurch drastisch erhöhen!


was hat das mit einem aphorismus zu tun?

das ist eine empfehlung mit einer vermutung

deine schreib(sucht)lust in allen ehren, aber es muss dann auch schon passen

lg sf
Nach oben
Sponsor
Sternenstaub
BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 08:38  Neue Antwort erstellen
Aphorismen
zu aphorismen
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 17.07.2005
Beiträge: 647

Lieber Seelenfunken,

ja da hast Du völlig recht!

Da Auftragsmorde an
regierungskritischen Journalistinnen
und Journalisten, mir aber ganz und
gar nicht passen, erlaubte ich mir
die künstlerische Freiheit,
etwas unpassend in der Einhaltung
der vorgegebenen Aphorismus-Regel,
ergo: Ausnahmezustand! Sorry!

Hier jedoch ein kleines Trostpflaster:

Bei Regeln, überdenke man gelegentlich,
ob Sie dem Leben wirklich dienen, oder
nur dem Selbstzweck, ihrer Einhaltung!


© SeesternMM
Nach oben
seelenfunken
BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 18:33  Neue Antwort erstellen
Aphorismen
zu aphorismen
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 519

Lieber SeesternMM,

es gibt keine gründe, die regeln nicht einzuhalten
wenn du mit deinen beiträgen die jeweiligen regeln nicht einhalten kannst/willst,
solltest du sie in eine von den beiden treads der gartenbank unterbringen

ich habe schon mal etwas zum anliegen dieses asphorismen-treads geschrieben

Verfasst am: 09.08.2006 - 00:57
eigendlich habe ich mir vorstellt, dass hier eigene aphorismen reigestellt werden sollten - ansonsten könnte man ja gleich www,aphorismen.de übertragen

lg sf


Verfasst am: 09.08.2006 - 09:52
Hallo Seelenfunken,
Du hast ja Recht. Ich werde hachher die fremden Aphorismen löschen. Im Moment stehe ich unter Zeitdruck.

LG Ann

Sie sind gelöscht.


kannst du dich nicht auch so verhalten?
ich kann mir gut vorstellen, dass dich dein mitteilungsdrang total beherrscht
denn in anderen treads achtes du auch nicht besonders darauf, was da hineingehört oder nicht
dabei ist immer genau beschrieben, was man jeweils unter den einzelnen treads zu verstehen hat
ich weiß manchmal nicht, ob du es nicht kannst oder es einfach nicht willst
im zweiten fall wäre es eine unverschämtheit allen anderen gegenüber

ich werde es jedenfalls nicht einfach hinnehmen und mich daran gewöhnen
für mich ist künstlerische freiheit nicht gleich unordnung und disziplinlosigkeit
so macht es mir einfach keine freude mehr
es ist wie mit der wilden *üllablage - einer beginnt, andere ziehen nach
man kann auch fehler berichtigen

lg sf

jede gemeinschaft bedarf der regeln, ob geschrieben oder überliefert
sie nicht zu achten, ist anarchismus
Nach oben
Sternenstaub
BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 23:05  Neue Antwort erstellen
Aphorismen
zu aphorismen
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 17.07.2005
Beiträge: 647

Hallo Seelenfunken,

mein sogenannter "Mitteilungsdrang"
ist mir völlig schnuppe.
Falls Du den Werdegang dieses
Forums aufmerksam verfolgt hast,
*üsstest Du bemerkt haben, dass
ich wochenlang aussetzen konnte,
ohne auf die Couch zu *üssen,
oder zu zittern *g*

Ich schriebe hier, weil ich mir einbilde,
dass meine Beiträge von einigen hier
zumindest gerne gelesen werden.

Ich gebe Dir -was die Regeln- anbelangt
völlig recht. Allerdings hinterfrage ich
Deine Motive insofern, dass ich mich
frage, oder besser Dich frage:

Glaubst Du, dass Du intensiv lebst?
Ich meine mit Gefühl, Verstand und
allen Sinnen?

Nur 'mal so zum Überlegen!
Brauchst auch nicht darauf zu antworten,
wenn Du nicht magst!

Anarchie bedeutet für mich völlige Willkür
der Kräfte, das totale Chaos sozusagen.

Es gibt aber auch Gesetze, die sich nonverbal
mitteilen, ohne dass jemand auf Einhaltung
von Regeln pocht.

In den asiatischen Kulturen z.B. ist der
Bereich Spiritualität wesentlich ausgeprägter,
als in Europa. Viele Leute im Westen versuchen
immer noch (zu sehr) alles mit dem Verstand und der
rationalen Logik erklären zu wollen.

Klar, jede Gemeinschaft braucht gewisse Regeln,
keine Frage. Nur bei Dir schwingt so ein gewisser
Unterton in Deiner Kritik mit, der mich fragen
lässt, ob Du eigentlich innerlich einigermassen
zufrieden mit Dir selbst bist?

LG SeesternMM
Nach oben
seelenfunken
BeitragVerfasst am: 24.10.2006, 20:25  Neue Antwort erstellen
Aphorismen
zu aphorismen
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 519

lieber seesternMM,

Glaubst Du, dass Du intensiv lebst?
Ich meine mit Gefühl, Verstand und
allen Sinnen?


diese frage zeigt mir, dass du nichts von all dem verstanden hast,
was ich ich hier geschrieben habe
und bei fische in diesem fall sogar doppelfische(aszendent auch fische) erübrigt sich solche frage erst recht>>>>>>

Gott und die Sternzeichen
© MarieJosée Thiltges

.. Und es ward Morgen, als Gott vor seinen zwölf Kindern stand und in jedes von ihnen den Samen menschlichen Leben legte. Die Kinder traten nacheinander vor ihn, um seine Gaben zu empfangen

"Dir, Fische, gebe ich die schwierigste Aufgabe von allen. Du sollst die Sorgen aller Menschen sammeln und sie mir zurückgeben. Deine Tränen werden schließlich meine Tränen sein. Das Leid, das du auf dich nimmst, ist die Folge des menschlichen Missverstehen meiner Idee, doch du sollst Erbarmen mit ihnen haben, damit sie es noch einmal versuchen können. Für diese schwierige Aufgabe erhällst du das größte Geschenk von allen. Du wirst das einzige meiner zwölf Kinder sein, das mich versteht. Doch diese Gabe gehört dir allein, denn wenn du versuchst, sie mit anderen zu teilen, WIRD MAN DIR NICHT ZUHÖHREN."
Und Fische ging zurück auf den Platz


ich habe das forum sehr aufmerksam verfolgt, und mir ist aufgefallen, dass du der einzige bist, der immer wieder regeln missachtet(sogar bewusst, wie du voller stolz berichtetst)
ann hat dich auch wiederholt darauf angesprochen

ich bin wohl zu kurz dabei, um auch mal in den genuss deine wochenlangen aussetzer gekommen zu sein
und berufe dich bloß nicht auf nonverbale gesetze, da es dir nicht mal gelingt, mit den verbalen zu recht zu kommen

Viele Leute im Westen versuchen
immer noch (zu sehr) alles mit dem Verstand und der
rationalen Logik erklären zu wollen.
<<<genau das ist dein problem

und von spiritualität zeugt dein verhalten nicht gerade
deine auffassung von spiritualität brauchst du mir nicht mitteilen, ich lese sie aus deinem verhalten und deinen beiträgen
ich habe aktiven kontakt zu meinem geistführer und heile

lg sf

ich werde mich ab jetzt zu keiner deiner verhaltensweisen mehr äußern
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 25.10.2006, 10:43  Neue Antwort erstellen
Aphorismen
zu aphorismen
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44973
Wohnort: Gronau

Hallo Seelenfunken,

Deine Beiträge sind wunderbar und sehr informativ. Es wäre schade, wenn Du schweigen würdest.
Was Seestern betrifft, den Beitrag hatte ich gleich gelöscht, weil ich die Zankereien mit ihm Leid bin.
Hoffentlich ist nun alles wieder in Ordnung.
Liebe Grüße
Ann
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Aphorismen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Aphorismen als Waffen? elmomaxx Aphorismen 2 07.04.2008, 21:18 Letzten Beitrag anzeigen
Aphorismen Schweifstern Aphorismen 0 11.03.2007, 20:27 Letzten Beitrag anzeigen
Neue Rubriken Kurzgeschichten und Aph... Blue Moon Neuigkeiten bei gedichte-garten.de 5 17.09.2006, 11:22 Letzten Beitrag anzeigen
APHORISMEN seelenfunken Aphorismen 143 27.03.2006, 02:35 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit