Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Neuigkeiten bei gedichte-garten.de  -  Missbrauch
seelenfunken
BeitragVerfasst am: 20.11.2006, 02:23  Neue Antwort erstellen
Neuigkeiten bei gedichte-garten.de
Missbrauch
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 519

hier wird missbrauch getrieben (CrazyBOBXX;mahatmagandi;MrTicksteY)
ich bin der meinung, dass nicht nur die beiträge gelöscht werden sollten, sondern die user gleich mit

mein beitrag gehört eigendlich auch nicht hierher
habe ihn nur reingesetzt, weil er sich unmittelbar auf diese sparte bezieht

bitte ihn dann auch zu löschen, Ann


lg sf
Nach oben
Sponsor
Leddes
BeitragVerfasst am: 20.11.2006, 22:58  Neue Antwort erstellen
Neuigkeiten bei gedichte-garten.de
Missbrauch
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 16.09.2006
Beiträge: 1635
Wohnort: Baden-Baden

Hallo Seelenfunken

Da kann ich dich nur unterstützen.
Der Blödsinn geht schon wieder los 21 Uhr 50

Hallo Ann.
Kannst dieses auch dann mitlöschen.
Gruß Leddes
Nach oben
Blue Moon
BeitragVerfasst am: 21.11.2006, 14:05  Neue Antwort erstellen
Neuigkeiten bei gedichte-garten.de
Missbrauch
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 138
Wohnort: Bonn

Die Spam-Beiträge hier sind derzeit eine echte Plage. Es handelt sich dabei wahrscheinlich um Roboter, die automatisch das Netz nach Foren durchsuchen, einen Benutzer registrieren und Werbemüll als Beiträge schreiben.

Teilweise melden sie Benutzer an, die dann erst nach einigen Tagen aktiv werden. Daher sind sie nicht immer eindeutig zu identifizieren.

Und leider ist es sehr zeitaufwendig einen User zu löschen. Da kommt man gegen die automatisch arbeitenden Roboter kaum an.

Wir sind gerade dabei wirksame Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Zur Zeit löschen wir händisch alle Beiträge, die Werbung sind. Zudem werden automatisch alle Benutzer gelöscht, die 1 Tag nach der Anmeldung noch keinen Beitrag geschrieben haben. Auf diese Weise wurden in den letzten Wochen schon 580 Mitgliedernamen hier gelöscht. Händisch hätte das Stunden gedauert.

Wir prüfen derzeit noch *öglichkeiten, die Anmeldung für Roboter zu erschweren. Das Problem ist, dass es dann meist auch für menschliche Nutzer schwieriger wird sich anzumelden.

Viele Grüße

Euer gedichte-garten.de-Team
Nach oben
seelenfunken
BeitragVerfasst am: 21.11.2006, 22:32  Neue Antwort erstellen
Neuigkeiten bei gedichte-garten.de
Missbrauch
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 519

Zudem werden automatisch alle Benutzer gelöscht, die 1 Tag nach der Anmeldung noch keinen Beitrag geschrieben haben

das finde ich zu heftig
da trifft es bestimmt viele, die einfach nur erstmal lesen wollen
es gibt doch auch anti-spam-programme
lieber etwas umständlicher anmelden, als gleich wieder rausfliegen

lg sf
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Neuigkeiten bei gedichte-garten.de

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Missbrauch Sonnenlicht Eigene Gedichte von Gästen 3 07.03.2007, 16:19 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit