Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Nebenjob/Teil 3
Juska
BeitragVerfasst am: 25.04.2007, 11:29  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Nebenjob/Teil 3
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6017

Mercedes sprach von Frau Knopf, das musste ihr Name sein. Das mit dem Besuchen war zwar nur so eine spontane Überlegung, aber als Ricarda mit dem Fahrrad am Krankenhaus entlang fuhr, lenkte sie direkt auf den Eingang zu, stellte das Fahrrad ab und erkundigte sich an der Pforte des Krankenhauses nach der Dialyse von Frau Knopf.

Sie bekam die Mitteilung, diese wäre noch nicht abgeschlossen, aber sie könne ihr dabei Gesellschaft leisten. Frau Knopf lag entspannt an der Nierenwäsche und sah sich dabei ein Video an. Wegen der Kopfhörer auf ihren Ohren bemerkte sie zuerst den Neuankömmling gar nicht. Als Ricarda dann näher trat, sah sie ihr erstaunt entgegen, schaltete die Kopfhörer aus und suchte nach dem Schalter für das Videogerät.

„Entschuldigung, ich will nicht stören!“ meinte Ricarda, „Bitte unterbrechen Sie das Konzert meinetwegen nicht! Ich wollte nur mal sehen, wie es Ihnen geht.“ Frau Knopf ließ den Recorder laufen, stellte nur den Ton etwas leiser. Sie sah sich das Video von einem der letzten Peter Maffay-Konzerte an und erklärte: „Es ist das erste Konzert, das meine Tochter mit mir besuchen konnte, mit einer intakten Niere, nämlich mit meiner.“ Ricarda war verblüfft.

Frau Knopf deutete auf das Kind, welches auf dem Nacken eines Mannes saß und ihn an beiden Händen fest hielt. Denn von dort oben sah es besser, was dort vorne auf der Bühne los war, da es zwischen all den Erwachsenen im Konzert sonst nicht viel hätte sehen können. „Dann machen Sie das jetzt alles ihretwegen mit?“ fragte Ricarda sie. „Es war
der erste Tag nach der Nierenverpflanzung, als bei mir zum ersten Mal die Niere nicht richtig arbeitete“, fügte Frau Knopf hinzu.
Ein freundlicher Herr, der neben mir stand, half mir mit seinem Handy aus, sodass ich gleich den Notruf verständigen konnte, denn es musste schnell gehen, sonst wäre ich jetzt nicht hier. Sie tippte auf den Mann, der das Kind trug: „Das ist mein Mann“, sagte sie. „Sie glauben gar nicht, wie froh wir sind, dass unsere Nadja jetzt gesund ist! Sie hatte seit ihrer Geburt Probleme, aber mit meiner Niere ist sie topfit.“

„Und wie klappt es bei Ihnen? Kommen sie klar an der Kinokasse?“ wendete Frau Knopf sich an Ricarda. „Ja, geht schon“, meinte sie. Ricarda entschuldigte sich dafür, dass sie ihr den Job geklaut hatte, doch Frau Knopf sah das nicht so eng. Es wäre für sie sowieso immer schwieriger geworden mit der häufigen Nierenwäsche ihrem Beruf nachzugehen. Es wäre ihr eigener Wunsch gewesen, den Job aufzugeben.

Ricarda rechnete am nächsten Nachmittag gleich mit Mercedes ab und erzählte ihr dabei von ihrem Erlebnis im Krankenhaus. Mercedes war schier erstaunt darüber, dass sie von alldem nichts wusste. Weder von der Nierenkrankheit ihrer Kollegin, noch von der Nierenspende an die Tochter, noch von deren Nierenkrankheit und der Operation. Sie hatte die Kollegin Knopf immer nur in Aktion gesehen. Bei ihrer Arbeit war sie oft unkonzentriert und fahrig. Oft hatte sie ihr helfen *üssen, denn Kollegin Knopf war immer in Eile.

Nachdem Ricarda Mercedes fragte, ob sie ihren Mann denn noch erwischt hätte, wurde ihre Kollegin etwas nachdenklich. „Nein, Rolf ist nicht mein Mann“, stellte sie klar. „Er ist mein Freund. Ich habe ihn im Kino kennen gelernt. Rolf ist Arzt. Meinen letzten Heimflug in die Philippinen habe ich mit ihm unternommen.“

Fortsetzung
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Weihnachten Teil 2 Johannes Bäcker Eigene Gedichte von Gästen 1 25.12.2018, 15:45 Letzten Beitrag anzeigen
Teil des leben karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 07.06.2018, 18:25 Letzten Beitrag anzeigen
Ritter Risco - Teil 3 Juska Kindergedichte und Kinderlieder 0 15.02.2014, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Ritter Risco Teil 1 und 2 Juska Kindergedichte und Kinderlieder 0 05.02.2014, 16:20 Letzten Beitrag anzeigen
Das Regenbogenland – Teil I von Micha... Sternchen Kindergedichte und Kinderlieder 1 02.12.2013, 14:40 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit