Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Reiterferien Teil 2
Juska
BeitragVerfasst am: 28.06.2007, 14:11  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Reiterferien Teil 2
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6017

Es würde Bauer Peine auch nichts ausmachen sie zu bringen und zu holen, wenn sie nur alleine mitkäme, erklärte er ihr. Sie solle sich nur vorher anmelden.

Sogleich meldete sich Tina für den kommenden Abend an. Doch auch Kai Böhme wollte mit.
Die anderen Gäste waren entweder zu alt oder zu jung.

***

Am nächsten Abend begleitete Kai Böhme Tina zur Disko. Sie nahmen beide an der Theke Platz. Es dauerte nicht lange und ein stämmiger Bursche interessierte sich für Tina. Er tanzte ununterbrochen mit ihr und entführte sie an seinen Tisch, wo die halbe Dorfbevölkerung Platz genommen hatte.

Es waren lauter Einheimische, die laut redeten und recht unkompliziert waren. Tina fühlte sich in ihrer Gegenwart recht wohl und vergaß sogar eine zeitlang ihren Beobachter. Die jungen Leute langten beim Trinken kräftig zu und so blieb auch Tina nicht lange nüchtern.

Als gegen Mitternacht Herr Peine bereit stand, um sie abzuholen, hatte Tina längst die Zeit vergessen. Nicht so aber Kai Böhme. Er tippte ihr auf die Schulter, um sie abzuholen. Tina war recht ungehalten über diese Bevormundung. Sie traute sich nach dem Alkoholgenuss den Mund aufzumachen.

Er wäre nicht ihr Vater und solle sich aus ihren Angelegenheiten heraus halten, meinte sie.
Das schien ihn aber in keiner Weise zu stören. „Na, na, junge Dame, nur nicht so störrisch!“, war alles, was er dazu zu sagen hatte.

So wachte also Tina am nächsten Morgen mit Kopfschmerzen auf. Sie verbrachte so gut es ging den ganzen Tag an der frischen Luft. Selbst bis zum Nachmittag war der Verfolger ihr noch nicht begegnet. Das ließ sie schnell ihre Kopfschmerzen vergessen.

Sie fühlte sich wie befreit und begann sogar ein Liedchen zu pfeifen. – Vielleicht war er ja bereits abgereist! dachte sie sich. Als sie abends durch die Eingangshalle des Reiterhofs lief, um in dem Speiseraum das Abendessen einzunehmen, schaute sie kurz in das Gästebuch: Kai Böhme, Schriftsteller, stand dort eingetragen. Von einer Abreise las sie nichts.

Doch sein Wagen, den er ohnehin nie zu benutzen schien, stand nicht mehr auf dem Hof.

Während des Abendessens wurde Tina zum Telefon bestellt. Sie wunderte sich darüber, wusste sie doch, dass ihre Eltern mit ihren beiden Halbgeschwistern zur Zeit, die Ferien auf Madeira verbrachten. Tina hatte da nicht mitgewollt.

Am Telefon sprach auch nicht ihre Mutter, es meldete sich Kai Böhme. „Ach Sie schon wieder!“, rief Tina aus, doch er überhörte ihren Missmut. Sie *öge bitte auf ihn warten, er wolle sie abholen, denn es wären wichtige Dinge zu besprechen. Es gäbe da ein Lokal, nicht weit von hier, in das er mit ihr fahren wolle, doch zuvor *öchte er noch mit Herrn Peine reden.

Tina wartete, bis Herr Peine mit ihm zu Ende telefoniert hatte. Er hörte ihm ruhig zu und nickte hin und wieder mit dem Kopf, dann wendete er sich an Tina. „Bitte habe keine Angst“, sagte er zu ihr, „ich kenne Herrn Böhme schon länger, er ist ein Detektiv und geht hier nur seinem Beruf nach.“

In Tinas Hirn schien einiges in Unordnung geraten zu sein. Sie begann zu stottern: „Ja, aber warum spioniert er mir dann hinterher?“ brachte sie nach dem Stottern endlich hervor. „Das wird er Dir dann schon gleich selber erzählen!“ So die Auskunft von Bauer Peine, für den die Sache jetzt erledigt war.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Weihnachten Teil 2 Johannes Bäcker Eigene Gedichte von Gästen 1 25.12.2018, 15:45 Letzten Beitrag anzeigen
Teil des leben karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 07.06.2018, 18:25 Letzten Beitrag anzeigen
Ritter Risco - Teil 3 Juska Kindergedichte und Kinderlieder 0 15.02.2014, 19:40 Letzten Beitrag anzeigen
Ritter Risco Teil 1 und 2 Juska Kindergedichte und Kinderlieder 0 05.02.2014, 16:20 Letzten Beitrag anzeigen
Das Regenbogenland – Teil I von Micha... Sternchen Kindergedichte und Kinderlieder 1 02.12.2013, 14:40 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit