Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Aufgeben
lovely_sunset
BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 11:25  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 76
Wohnort: Winterthur in der Schweiz

"Auch wenn mann nicht alles heilen kann,
ein Lichtlein gibt es immer,
einen winzig kleinen Hoffnungsschimmer,
drum steh auf und kämpfe, um zu leben, alter Mann!"

"Ich weiss, dass diese Viren nicht mehr zu heilen sind
und was ich führ' das ist kein Leben,
hab' mich längst schon aufgegeben,
drum leg' ich mich nieder, um zu sterben, Engelskind..."


Zuletzt bearbeitet von lovely_sunset am 26.09.2008, 13:56, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 21.08.2007, 13:49  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45083
Wohnort: Gronau

Hallo lovely-sunset,

ist das ein Phantasiegedicht oder bitterer Ernst?

Herzlichst Ann
Nach oben
lovely_sunset
BeitragVerfasst am: 22.08.2007, 10:20  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 09.07.2007
Beiträge: 76
Wohnort: Winterthur in der Schweiz

Nein, das ist keine Phantasie, sondern, wie du sehr treffend formuliert hast, bitterer Ernst. Es geht im Gedicht um meinen krebskranken Grossvater, der die Chemotherapie aufgegeben hat, mit der Meinung, sie helfe ihm sowieso nicht. Mittlerweile hat er auch sich selbst aufgegeben... Das stimmt mich unendlich traurig, denn ich stehe ihm sehr nah und komme trotzdem nicht an ihn ran. Ich kann nur nichts tun und muss seine Entscheidung akzeptieren, auch wenn es innerlich schmerzt.
Liebe Grüsse lovely_sunset
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 22.08.2007, 10:50  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Aufgeben
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45083
Wohnort: Gronau

Liebe lovely_sunset,

es tut mir sehr Leid, dass Dein Großvater so krank ist. Verbringe viel Zeit mit ihm, auch wenn es schwer wird. Nähe tut oft gut. Wenn er nicht reden *öchte, schweige mit ihm.
Dir wünsche ich auch viel Stärke und alles Gute für Euch beide

Liebe Grüße
Ann
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Aufgeben Wolfgang Luley Elfchen - Gedichte in 11 Worten 7 03.10.2014, 16:32 Letzten Beitrag anzeigen
Nicht aufgeben fatima Haiku Gedichte 0 15.01.2010, 17:35 Letzten Beitrag anzeigen
Aufgeben , nein ... rita Eigene Gedichte von Gästen 5 03.01.2010, 23:15 Letzten Beitrag anzeigen
Niemals aufgeben Limettchen Zitate & Sprüche 1 13.09.2006, 10:05 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit