Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Sören 2
Juska
BeitragVerfasst am: 28.08.2007, 10:48  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Sören 2
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6017

Zufällig kam Sören eines Tages am Standesamt vorbei, durch dessen Tore gerade die Hochzeitsgesellschaft herauskam. Sofort stürzten sich die Leute auf ihn. Er sollte ihr Glücksbringer sein, ihr Maskottchen und nicht genug, dass er für Fotoaufnahmen eine Menge Geld bekam, so musste er auch noch mit der Gesellschaft speisen.
Dazu sollte Sören doch schon etwas sauberer sein und Grit steckte ihn in ihre Badewanne. Zum ersten mal im Leben hielt Sören einen Schwamm in der Hand und immer wieder quetschte er ihn über seinem Kopf aus. „Oh, wie schön!", rief er aus und seine wirre Haarpracht wurde von Grit mit Eifer geschrubbt.
Als sie mit Sören an der Hand zur Hochzeitsgesellschaft kam, blickten sie in einige enttäuschte Gesichter. „Das ist doch nicht der Troll, der uns eben begegnet ist!", riefen die Leute aus. Sie vermissten seinen runden Bubikopf, der jetzt wohl gekämmt und mit einem Scheitel versehen war. Ja, wie sollte er ihnen jetzt beweisen, dass er es war? Während er noch überlegte, wurde die Hochzeitssuppe in der Terrine herein getragen. Grit schenkte ihm den Teller voll und da sie so gut duftete und er so ein gutes Essen nicht kannte, begann er gleich damit die Nudeln mit seinen Fingern aus dem Teller zu fischen. Nun schauten alle Gäste zu ihm her, besonders, als er diese komischen Geräusche von sich gab, als er die Fadennudeln mit dem Kopf im Nacken in seinen Mund hineinschlürfte.
Die Gäste wollten es jetzt wohl glauben, dass der Troll sich an ihrem Tisch befand. Wenn sie vorbei liefen, streichelten sie seinen Schopf und sprachen ihm gut zu: „Iss nur kräftig, Troll," sagten sie, „Wer weiß, wann du je wieder so ein gutes Essen bekommst!", womit sie sicher recht hatten und er nahm sich ihre Worte zu Herzen, denn es gab noch eine Menge leckerer Sachen, die alle verspeist werden wollten.
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 28.08.2007, 15:40  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Sören 2
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45132
Wohnort: Gronau

Hi Juska,
das ist ja eine wunderbare Geschichte, richtig herzig. Die werde ich mir ausdrucken und meinen kleinen Freunden vorlesen.

Liebe Grüße
Ann
Nach oben
Juska
BeitragVerfasst am: 29.08.2007, 10:56  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Sören 2
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6017

Das freut mich, Ann,
sicher ist sie auch etwas für Kinder.

Eine Sören - Geschichte kommt noch (bald)

liebe Grüße Juska
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Soren Kierkegaard Ann Zitate & Sprüche 2 20.12.2013, 16:57 Letzten Beitrag anzeigen
Sören Kierkegaard dän Theologe Schrif... Ann Zitate & Sprüche 38 02.08.2008, 10:14 Letzten Beitrag anzeigen
Sören 3 Juska Kurzgeschichten 2 31.08.2007, 19:10 Letzten Beitrag anzeigen
Sören 1 Juska Kurzgeschichten 0 25.08.2007, 10:30 Letzten Beitrag anzeigen
Sören Kierkegaard 1813-1855 dän. Phil... Ann Gedichte 1 13.08.2007, 21:10 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit