Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  INNERER ZWIESPALT
sonnenschein-1417
BeitragVerfasst am: 21.10.2007, 12:39  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
INNERER ZWIESPALT
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 49

Ich bin niemals die Mitte - so gern ich's auch *öchte!
(Denke nicht, daß ich das nicht schon weiss.)
Nie werde ich lauwarm sein (so wie so viele):
Ich kann eiskalt sein , dann wieder heiß!

Ich bin mal ganz leise Quelle, mal reissender Strom,
doch ein Fluss werde ich selten sein!
Bin ein Riese, Mammutsbaum, Kathedrale, -
and'rerseits wieder winzig und klein!

Ich bin glänzend und matt, ich bin hungrig und satt,
ich bin Stille und Frieden, - dann Krieg.
Ich bin die Sonne, das Dunkel - verklemmt und voll Lust,
bin Zerstörung und Aufbau und Sieg!

Ich bin die Hektik, der Lärm, -Ruhe und die Musik,
ich bin das Pech und gleichzeitig Glück.
Ich bin hässlich und schön, ich bin künstlich und echt,
bin das Vorwärts und auch das Zurück!

Ich bin der Frühling bei dem alles Leben beginnt!
Ich bin federleicht und zentnerschwer.
Bin der Herbst, der allem Grünen den Lebensmut nimmt:
Bin ganz einfach "das Hin und das Her"!

Frag mich schon lange, warum ich so kompliziert bin,
wollte wissen: "Wo liegt da der Sinn?"!
Doch bis jetzt fand ich noch keine Antwort darauf:
"ICH BIN EBEN HALT SO, WIE ICH BIN!!"

Du leidest oft unter dem Zwiespalt in mir
und fragst Dich schon langsam: "Wozu
bleiben wir noch zusammen? Haben wir eine Chance?"
Niemand kennt die Antwort! NUR DU!!
Nach oben
Sponsor
Sonnenlicht
BeitragVerfasst am: 21.10.2007, 12:51  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
INNERER ZWIESPALT
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 07.03.2007
Beiträge: 128

Hammer Gedicht!Super schön geschrieben, toll formuliert.

Ich bin so, du bist so, ich glaube jeder ist so! Man ist nicht immer gleich. mal ist man schüchtern mal so der Mittelpunkt....man verhält sich immer anders. Je nach charakter, Laune und gesellschaft in der man sich aufhält.Das heißt nicht das dieses verhalten unormal ist. Wir verhalten uns immer so wie unsere lenbenssituation aussieht in der wir uns befinden.
Es gibt aber auch leute die wisen nicht wie sie sich verhalten sollen, weil sie nicht wissen was sie wollen.
Bye, susi
Nach oben
sonnenschein-1417
BeitragVerfasst am: 21.10.2007, 13:09  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
INNERER ZWIESPALT
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 49

Hallo, Sonnenlicht! Freue mich total über Deine Reaktion! Vielen, lieben Dank für die lobenden Worte! Bin erst seit vier Wochen im Internet und habe erst heute diese Seite entdeckt. Freue mich total, endlich Menschen kennen zu lernen, die das gleiche Hobby haben wie ich! Und bevor ich mich als Mitglied angemeldet habe, habe ich erst einmal fünf Stunden lang die Gedichte von anderen Gästen gelesen! Und ich darf Dir aus ganzem Herzen das Kompliment zurück geben: Deine Gedichte finde ich auch super ansprechend und zu Herzen gehend!! GROSSES KOMPLIMENT DAFÜR! Ganz ehrlich, nach den ersten beiden Seiten habe ich ganz bewusst nur noch Deine Gedichte gelesen, weil sie auf "meiner Wellenlänge" sind, und noch die vom Brachialpoeten! Macht echt total viel Spaß, hier in diesem Gedichtegarten zu sein! Kannst Du mir aber bitte noch verraten, was die roten Stifte an der Seite bedeuten? Schon mal vielen Dank dafür. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag! (Übrigens: Besonders lustig fand ich ja auch, daß wie einen ähnlichen Benutzernamen haben!) Also, nochmals liebe Grüße, von Sonnenschein-1417 an Sonnenlicht!
Nach oben
Sonnenlicht
BeitragVerfasst am: 21.10.2007, 15:08  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
INNERER ZWIESPALT
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 07.03.2007
Beiträge: 128

Dankeschön......fühl mich total geschmeichelt. Ja ich mittlerweile nun schon seit 7 Monaten hier.Und es macht Spaß. Aber am meisten wenn man so liebe Komplimente bekommt wie von dir. Wenn ich Liebesgedichte schreibe dann widme ich sie nur einen ganz bestimmten. Wenn ich andere Themen anspreche dann *öchte ich das sich jeder angesprochen fühlt und darüber nachdenkt oder nur eine ganz bestimmt gruppe wie bei "der neue Trend. Man schreibt eben das was einen bewegt, zumindest tue ich das. Und all das was mich an der gesellschaft was mich an meienr Umgebung stört das schreibe ich nieder und reagiere mich somit ab. So also dann viel Spaß noch.....ich glaube wir hören noch öfters voneinander=) bye dein Sonnelicht......sende dir ganz vile warme Strahlen=)
PS: die roten stifte stehen für die Anzahl deiner geschreiben gedichte oder kurzgeschichtenetc...je nachdem wo du hier alles bist. Um so mehr du schreibst um so mehr Stifte enstehen.Und auch dein name wird sich ändern. Neuling bleibt nicht lange stehen;)bye
Nach oben
sonnenschein-1417
BeitragVerfasst am: 30.10.2007, 21:57  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
INNERER ZWIESPALT
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 49

Eigentlich sind wir alle gleich Traurig Auf den Arm nehmen Lachen
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Zwiespalt snagel74 Elfchen - Gedichte in 11 Worten 1 22.04.2010, 10:39 Letzten Beitrag anzeigen
innerer frieden adler Eigene Gedichte von Gästen 1 21.04.2009, 20:18 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit