Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Weihnachten - Advent  -  Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Ann
BeitragVerfasst am: 12.11.2007, 20:58  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Nachhause kommen,
das ist es, was das Kind von Bethlehem
uns allen schenken will.

von Friedrich von Bodelschwingh
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 12.11.2007, 21:02  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Schenken heisst, einem anderen etwas geben,
was man am liebsten selbst behalten *öchte.

von Selma Lagerlöf
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.11.2007, 21:10  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Ein gutes Gewissen ist ein ständiges Weihnachten.

von Benjamin Franklin
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 19.11.2007, 18:12  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Wie sich die Knospen des Barbarazweiges bis Weihnachten öffnen, so soll sich auch der Mensch dem kommenden Licht auftun.

Johann Georg Fischer
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 20:25  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Ob´s draußen stürmt, ob´s draußen schneit,
das soll mich nicht betrüben;
ist´s doch die frohe Weihnachtszeit, die alle Kinder lieben.
Da geht ein Engel durch die Welt, der alle Wünsche höret,
und was ein gutes Kind bestellt, das wird ihm gewähret.
Ich denke still der Eltern mein, die mich so herzlich lieben.
Lass, Gott , mich ihre Freude sein, sie nimmermehr betrüben!



Aus dem 19. Jahrhundert
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 20:28  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Du erleuchtest alles gar,
was jetzt ist und kommt und war.
Voller Pracht wird die Nacht,
weil dein Glanz sie angelacht.

Angelus Silesius
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 20:29  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Kommt und seht das Wunder an.
Seht was Gottes Lieb' getan.
Seinen Sohn als kleines Kind
man in einer Krippe find't.

Matthias Claudius
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 20:33  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Ach, könnte nur dein Herz zu einer Krippe werden!
Gott würde noch einmal ein Kind auf Erden.

Angelus Silesius
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 20:35  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Ein frommer Zauber hält mich wieder,
anbetend, staunend muss ich stehn;
es sinkt auf meine Augenlider
ein gold'ner Kindertraum hernieder,
ich fühl's - ein Wunder ist geschehn.

Theodor Storm
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 20:36  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Und wieder strahlen Weihnachtskerzen
und wieder loht der Flamme Schein,
und Freude zieht in unsere Herzen
an dieser heiligen Weihnacht ein.
Und frohe Weihnachtslieder klingen
in unsren Landen weit und breit.
O welch ein Jubel, welch ein Singen!
O wundervolle Weihnachtszeit!

Volksgut
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 28.11.2007, 20:37  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Advent und Weihnachten ist wie ein Schlüsselloch,
durch das auf unsrem dunklen Erdenweg
ein Schein aus der Heimat fällt.

Friedrich von Bodelschwingh
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 04.12.2007, 14:52  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Weihnacht! Weihnacht! Höchste Feier!
Wir fassen ihre Wonne nicht.
Sie hüllt in ihre heil'gen Schleier
das seligste Geheimnis dicht.

Nikolaus Lenau
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 14.12.2007, 12:29  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Wir wollen euch wünschen zum Heiligen Feste vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 29.10.2008, 20:05  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

O Weihnacht! Weihnacht! Höchste Feier!
Wir fassen ihre Wonne nicht.
Sie hüllt in ihre heil'gen Schleier
das seligste Geheimnis dicht.
von Nikolaus Lenau
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 29.10.2008, 20:08  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Zitate und Sprüche zu Weihnachten
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45016
Wohnort: Gronau

Schenken heißt, einem anderen etwas geben,
was man am liebsten selbst behalten *öchte.

von Selma Lagerlöf
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 2 von 7
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Weihnachten - Advent

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Weihnachten Teil 2 Johannes Bäcker Eigene Gedichte von Gästen 1 25.12.2018, 15:45 Letzten Beitrag anzeigen
Weihnachten Johannes Bäcker Elfchen - Gedichte in 11 Worten 0 24.12.2018, 12:06 Letzten Beitrag anzeigen
Weihnachten Johannes Bäcker Eigene Gedichte von Gästen 0 23.12.2018, 16:20 Letzten Beitrag anzeigen
WEIHNACHTEN Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 24.12.2017, 12:20 Letzten Beitrag anzeigen
Mein weihnachten Peridot Gedichte Weihnachten - Advent 0 30.12.2016, 18:41 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit