Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Geburt - Taufe  -  Mein Kind
Sternchen
BeitragVerfasst am: 30.01.2008, 11:09  Neue Antwort erstellen
Gedichte Geburt - Taufe
Mein Kind
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 310
Wohnort: Gronau/Westf.

Mein Kind

Wie mein Kind sich freuen kann!
Sieht es nur ein Licht,
sieht es nur ein Blümchen an,
lächelt sein Gesicht.

Welche Freude wird es sein,
wenn's im Frühlingfeld
laufen kann im Sonnenschein
durch die Blumenwelt!

Wie's die Händchen dann erhebt
nach dem Schmetterling!
Wie's nach allem hascht und strebt!
Nichts ist ihm gering.

Und das Hälmchen in dem Ried
und das Blatt am Strauch,
alles, alles was es sieht,
alles freut es auch.

Und wie wird die Freude sein
in der Sommernacht,
wenn der Mond mit güldnem Schein
ihm entgegenlacht!

Freue dich, mein liebes Kind!
Wer sich freuen kann,
ist, sobald er nur beginnt,
schon ein besserer Mann!

Hoffmann von Fallersleben
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Geburt - Taufe

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Mein Herz karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 06.10.2018, 12:01 Letzten Beitrag anzeigen
Mein Frühlingsgedicht Dichterinrin Eigene Gedichte von Gästen 1 28.02.2018, 12:36 Letzten Beitrag anzeigen
Traurig ist mein Leddes Eigene Gedichte von Gästen 3 31.08.2017, 19:13 Letzten Beitrag anzeigen
Es ist mein Leben karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 15.03.2017, 18:43 Letzten Beitrag anzeigen
Mein weihnachten Peridot Gedichte Weihnachten - Advent 0 30.12.2016, 17:41 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit