Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  ich suche etwas, um danke zu sagen.
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 27.07.2008, 10:40  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 403

Ich weiß jetzt nicht viel über die Situation, doch ich hoffe, dass diese "Dankesrede" trotzdem ein wenig gelungen ist.

Eltern fällt es nicht immer leicht, loszulassen. Eigentlich wollen sie diese Erfahrung fast nie machen. Und dabei predigen sie ihrem Nachwuchs immer, wie wichtig es sei, Erfahrungen zu sammeln.
Die Welt ist zu groß für einen einzelnen Menschen. Zu gefährlich für ein Kind.
Doch manchmal, oft, ist es einfach nötig, das Beste für das Kind, wenn es die Tür öffnen und hinaustreten kann, vom Wind in seine Zukunft getragen.
Wir haben für unsere Tochter entschieden, dass die Welt für sie zu viele *öglichkeiten hat als sie davor zu verstecken. Wie sich herausgestellt hat, war es die richtige Entscheidung.

In ihrer Zeit im Internat blühte unsre Tochter auf. Sie lernte mehr als wir ihr im Elternhaus bieten konnten. Ihr stand zugleich die Tür zur großen, weiten Welt offen, als auch die Tür zu ihrer Familie.
Wie alle Menschen hätte sie jedoch diesen großen Sprung nach vorne nicht alleine geschafft. Sie lernte wertvolle Freundschaften kennen und wurde von den Lehrern, die sie unterrichteten, gefördert.
Eine große Herausforderung war es für sie, in schwierigen Zeiten sich alleine zurechtzufinden und sich Menschen zu suchen, denen sie sich anvertrauen konnte. Und dass es solcher genug in ihrem Internat gab, dafür *öchten wir uns heute bedanken.

Durch diese Unterstützung mussten wir uns nicht den Kopf zerbrechen, ob die Entscheidung, dass unsre Tochter auf ein Internat geht, schon richtig war.
Und sie brauchte nie das Gefühl haben, im Stich gelassen zu werden, auch wenn sie vieles auch allein, und das zu unsrer großen Freude erfolgreich, bewältigen musste.

Diese 4 ½ Jahre im Internat waren wohl die wichtigsten Erfahrungen, die ein junger Mensch auf seinem Weg zum Erwachsenwerden machen konnte.
Dafür sagen wir DANKE.
Danke, dass unsrer Tochter die *öglichkeit geboten wurde, die Welt und ihre Menschen kennen zu lernen.
Und zwar nicht alleine und doch auf ihrem ganz individuellen Weg.

LG FeelLetter
Nach oben
Sponsor
pequeno_estrella
BeitragVerfasst am: 31.07.2008, 13:29  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.07.2008
Beiträge: 4

Hallo!Meine Tochter ist 16 und ich *öchte mich bei den Erziehern bedanken,die sie seit 4 1/2 Jahren betreut haben.Reicht das?Danke!
Nach oben
pequeno_estrella
BeitragVerfasst am: 31.07.2008, 13:32  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.07.2008
Beiträge: 4

Mensch Feel letter,das ist ja super!Vielen herzlichen Dank!
Nach oben
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 31.07.2008, 13:56  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 403

Biiteschön! Immer wieder gerne!
Aber vergiss nicht den Text so zu drehen und auch zu verändern, dass er auch wirklich passt!!
Nach oben
pequeno_estrella
BeitragVerfasst am: 31.07.2008, 14:22  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.07.2008
Beiträge: 4

Ich werd es mir nun ausdrucken und in ruhe nochmals durchlesen und etwas umstellen,aber im großen und ganzen werd ich es so lassen.Big Danke!
Nach oben
Stabilo
BeitragVerfasst am: 08.09.2008, 17:36  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 08.09.2008
Beiträge: 1

Manno Mann, Feel Letter... ich muss sagen Hut ab!!! Das ist sensationell.
Ich bin echt sprachlos, diese Ideen....

Ich war auf der Suche nach einem Dankes Gedicht für unsere Schwester die 30 wird(der große Tag Smilie )
Hat vielleicht irgendjemand eine Idee?
Feel Letter, Du vielleicht??

Wäre echt super..... Geschockt
Nach oben
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 09.09.2008, 21:28  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 403

Ich habe unter der Gedichte-Rubrik das Gedicht "Boote des Lebens" eingestellt. Ich hoffe, es passt einigermaßen. Ich weiß nicht, wie viele Geschwister ihr nun seit und ob das Geburtstagskind die Älteste ist.

Ob es zum 30.Geburtstag perfekt passt, musst du selbst entscheiden.
Auf jeden Fall hat es Spaß gemacht, es zu schreiben, da ich selbst drei Geschwister habe und mein Bruder nächstes Jahr auch 30 wird!!

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen!

Lg FeelLetter
Nach oben
absalon
BeitragVerfasst am: 07.10.2008, 07:30  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 2

@feelletter: deine Kurzgeschichten sind ein Traum! Ich brauche dringend etwas um unserer Familie und unseren Freunden Danke zu sagen, für ihre Unterstützung und Halt,... während der schweren Zeit als unser kleiner neugeborener Sohn in der Klinik lag. Fällt dir da was ein?

Liebe Grüße,
Katja
Nach oben
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 09.10.2008, 17:34  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 403

Hallo!!

Du musst wissen, dass es schwer ist, immer wieder neue Dankesgedichte oder -worte zu erfinden.
Aber ich hab's versucht.
Es ist ja nicht so, dass ich das nicht gerne mache, im Gegenteil.
Aber natürlich ist es auch schwer, aus so wenigen Informationen, etwas gutes herzustellen. Doch wie gesagt, ich hab's versucht:

Es gibt Dinge

Es gibt Dinge im Leben, die kommen einfach, obwohl man alle seine Viere von sich streckt und seine ganzen Kräfte dafür aufbringt, sie zu verhindern.
Und wenn diese Dinge dann kommen, ist die Kraft und Energie aufgebraucht.

Es gibt Dinge im Leben, die gehen einfach, immer dann, wenn man sie am meisten braucht.
Und das Vertrauen, die Kraft, alles, was man in diese Dinge investierte, ist verloren.

Es gibt auch Dinge im Leben, die bleiben.
Dinge, von denen man meint, sie wären schon immer da, unendlich, ewig.
Dinge, die einen nie im Stich lassen, die immer greifbar sind, wenn man sie braucht.
Die immer wieder von Neuem kommen, wenn sie den stummen Hilfeschrei hören.
Dinge, denen man seine Energie schenkt, welche man ohne Verlangen und Gegenleistung wiederbekommt.
Dinge, die verlorene Kraft aufsammeln und eigene Stärke geben.

Diese Dinge sind kostbar, sehr selten.
Sie helfen, wenn Unerwartetes kommt und Wichtiges geht.

Ohne Freunde, die Familie würde uns lebenswichtiges fehlen. Dann wären Mut und Kraft unbekannte Begriffe.

Es gibt Dinge, die kann man nicht in Worte fassen, weil sie viel mehr wert sind.
Weil jedes kleine Wort eine Beleidigung sein könnte.
Dinge wie das, was ihr für uns getan habt und tut, wie stark ihr wart und wie viel uns das gegeben hat.

Dinge wie dieser Satz:
Wir danken Euch.
Und doch *öchten wir ihn Euch immer wieder sagen:

Wir danken Euch.
Danke für Eure Unterstützung.
Für Eure Kraft.


vlg FeelLetter, ich hoffe, ich konnte dir helfen.......
Nach oben
absalon
BeitragVerfasst am: 09.10.2008, 19:41  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 07.10.2008
Beiträge: 2

Danke feelletter - die Geschichte ist wunderschön! Dir ist wiederum ein Meisterstück gelungen!
Ganz, ganz herzlichen Dank!

Katja
Nach oben
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 10.10.2008, 16:36  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 403

Ein Geschenk an eine starke Familie.
An ein starkes Kind.

An, wie es mir scheint, wunderbare Menschen!

Ganz viele liebe Grüße und Alles Gute,
FeelLetter
Nach oben
dreamy
BeitragVerfasst am: 24.10.2008, 09:40  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.10.2008
Beiträge: 2

Hallo Zusammen,

seit Tagen bin ich auf der Suche und zerbreche mir den Kopf nach den richtigen Text/Gedicht/Spruch, der das ausdrückt was ich fühle und sagen *öchte... doch außer vielen Dank und Tränen in meinem Gesicht fehlt mir nichts ein.

Es geht um meine (Ex-)Schwiegereltern, die seit über 8 Jahren mit so unglaublich viel Liebe und Herzlichkeit mein Leben bereichern.

Ich bin sehr früh Mutter geworden (mit 15Jahren) und sie haben sich grade in den ersten 3 Lebensjahren rührend um meinen Sohn gekümmert und ihm all das gegeben was ich ihn eigentlich hätte geben sollen. Nicht das ich nicht für meinen Sohn dagewesen wäre aber er war eine zeitlang sehr oft bei ihnen (da ich meinen Schulabschluß nachgeholt habe und eine Menge privater Probleme hatte) und er hatte dort in der Zeit ein wundervolles zweites oder sogar erstes Zuhause.

Sie haben meinem Sonnenschein so viel vermittelt und für's Leben mitgeben, waren und sind immer für ihn und auch für mich da (trotz Trennung kurz nach der Entbindung von ihrem Sohn) das ich mich einfach mal mit einen paar lieben Worten (in Form einer Präsentation unterspielt mit Musik) bedanken *öchte, dafür das es sie gibt. Es sind wunderbare Menschen.

Ich könnte so viel über sie schreiben aber an sie fällt mir sehr schwer. Vielleicht fällt einem von euch etwas passendes ein.
Ich wäre euch sehr dankbar für Hilfe, denn es soll "perfekt" werden und ihnen in irgendeiner Form eine Vorstellung davon geben wie dankbar ich ihnen bin und das ich zu schätzen weiß was sie getan haben.

Ich hab mittlerweile 2 Kinder (mein oben benannten Sohn der nun schon 8Jahre ist und eine Tochter 2Jahre). Meine Ausbildung konnte ich dank unterstützung -jedoch ohne abstriche bei den kindern machen zu *üssen- durchziehen. Es ist alles sehr schwer gewesen, grade weil mein Sohn unter ADHS leidet aber durch meine Schwiegereltern, die mir stets die Kraft geben und mit rat und tat zur seite stehen und mir den Rücken stärken, geht es alles leichter. Sie haben auch mir viele Werte vermittelt die ich von meiner Mutter nicht kannte.
Nach oben
sonnenschein-1417
BeitragVerfasst am: 24.10.2008, 20:24  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 49

Hallo Du!
Ich würde Dir sehr gerne mit einem ganz persönlichen Gedicht weiterhelfen, doch dazu benötige ich ein paar persönliche Angaben von Dir!
Was *öchtest Du ausdrücken, was willst Du rüberbringen und wofür *öchtes Du Dich ganz speziell bedanken?
Ich denke aber, daß dieses Forum nicht gerade dazu geeignet ist mir das zu übermitteln! Wenn Du mich unter "marion-christ@web.de" kontaktierst, kann ich dir vielleicht weiterhelfen1 liebe grüße, marion1
Nach oben
sonnenschein-1417
BeitragVerfasst am: 24.10.2008, 20:37  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.10.2007
Beiträge: 49

Hallo Du!

Ich bin ein sehr spontaner Mensch!
<<<und deshalb hab ich Dir auch ganz spontan meine Hilfe angeboten1
Erst nach dem Absenden meiner Nachricht hab ich bemerkt, daß Deine
Bitte schon einige Monate lang her ist! Wahrscheinlich wirst Du sie gar nicht mehr brauchen, wahrscheinlich wirst Du diese Seite auch schon lange nicht mehr aufrufen!
Trotzdem, Dein Thema inspiriert mich zu einem neuen Gedicht! Lege Wert darauf in den nächsten paar Tagen ein paar Zeilen darüber zu machen!
Liebe Grüße, sonnenschein-1417
Nach oben
happiness
BeitragVerfasst am: 24.02.2009, 14:44  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.02.2009
Beiträge: 2

Hallo ihr Lieben

ich bin grade neu eingetreten, bin nicht unbedingt die kreativste was das dichten angeht aber ich suche auch eine besondere danksagung. und das was ich hier schon lesen durfte finde ich wirklich toll.
ich hoffe es fällt euch auch zu meiner geschichte etwas ein.

also es geht darum, ich habe einen vater den ich nie kennengelernt habe, ich dachte mir immer warum nach ihm suchen wenn er sich net für mich interessiert. nun kam es aber so das meine geschwister nach mir gesucht haben jahrelang und mich nun im nov auch gefunden haben. in dieser kurzen zeit die wir uns jetzt kennen *öchte ich ihnen einfach danke sagen das sie nach mir gesucht haben und so zu mir stehen. ich habe so etwas noch nie kennen gelernt. meine schwester hat seit 10 jahren keinen kontakt mehr zu unserem vater, mein bruder schon aber er würde ihn sofort abbrechen wenn irgendwas wäre. so wie die beiden zu mir stehen das habe ich noch nie erlebt.
von anfang an haben wir uns super verstanden und es kam nie das gefühl der fremde auf sondern es war gleich von anfang an irgendwie so als ob wir uns schon ewig kannten. ich liebe sie sehr und *öchte sie nicht mehr missen. ich bin echt froh das sie für mich da sind und mich in ihren kreis mit aufgenommen haben. dafür *öchte ich eben mal danke sagen.
ich hoffe das reicht als info, wenn nicht meldet euch doch bitte.
ich wäre echt glücklich wenn euch was einfallen würde.
danke schonmal an euch !!
lg happiness
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 2 von 4
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Danke, Nikolaus von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 06.12.2018, 10:41 Letzten Beitrag anzeigen
Und keiner soll sagen........(Lied) Juska Kindergedichte und Kinderlieder 0 05.06.2018, 10:40 Letzten Beitrag anzeigen
Danke karsten Eigene Gedichte von Gästen 0 20.12.2017, 06:24 Letzten Beitrag anzeigen
Danke karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 22.03.2017, 15:19 Letzten Beitrag anzeigen
Hallo ich suche was um Danke zu sagen Nicole-max Eigene Gedichte von Gästen 1 22.03.2017, 01:45 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit