Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  ich suche etwas, um danke zu sagen.
Lintu_Cobain
BeitragVerfasst am: 03.02.2008, 21:13  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 3

guten Tag.

ich suche schon lange ein Gedicht, ein Text, eine geschichte oder ähnliches, um danke zu sagen.

ich habe vor einiger zeit einen extrem lieben menschen kennengelernt.
in meinem Leben herrschte bisdahin sehr viel Chaos, doch er brachte die ordnung hinein, ist immer für mich da und spendet mir trost....

leider bin ich nicht sehr wortgewannt, und habe somit eine lange zeit nach einem gedicht oder ähnliches gesucht, doch leider nichts gefunden...
vielleicht könnt ihr mir helfen? wäre euch so sehr dankbar!

gruss LintuScexCobain
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 03.02.2008, 23:04  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 39257
Wohnort: Gronau

Danke

das du immer
zu mir stehst

Danke

wenn ich dich brauche
dann bist du für mich da

Danke

das du bei
mir bist

Danke

für deine
lieben Worte

Danke

wird so selten
ausgesprochen

Danke

*öchte ich
dir sagen

von Fayri
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 03.02.2008, 23:07  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 39257
Wohnort: Gronau

Dir, meinem Liebsten,

gehört mein Herz,

vom Anfang bis zum Ende,

in Freude und Schmerz.


Für dich, mein Liebster,

ist mir nichts zu viel,

ob Himmel, ob Hölle,

nur du bist mein Ziel.


Dir, meinem Liebsten,

*öchte’ „Danke“ ich sagen,

für Achtung und Liebe

in all unseren Tagen.

Annegret Kronenberg
Nach oben
frecheLola
BeitragVerfasst am: 06.02.2008, 17:37  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 364

Hallo LintuScexCobain!
Beim Schreiben der Ultrakurzgeschichte ging ich davon aus, dass du eine Frau bist =) Hoffentlich passt ´s! Also, hier:

Die Vase

Einst stieß der Ellenbogen eines Einbrechers eine Keramikvase vom Tisch. Die Vase fiel zu Boden und zersprang klirrend in tausend Scherben. Da machte sich der Dieb schnell aus dem Staub. Vom Lärm geweckt, betrat die Hausherrin die Küche und als die Frau die Splitter der Vase auf dem Boden liegen sah, begann sie bitterlich zu weinen. Die Vase hatte sie selbst aus Ton geformt, bemalt und in einem Ofen gebrannt.
Die Frau versuchte die Scherben wieder zusammen zu setzen, aber die Bruchstücke wollten einfach nicht aneinander haften bleiben, so oft sie es auch versuchte. Und mit jedem Tag an dem ihr das Zusammenfügen nicht gelang, weinte die sie ein paar Minuten länger. Kein Sonnenaufgang, kein Vogelgezwitscher konnte ihr ein Lächeln entlocken. Ihre Miene wurde starr und die Starre breitete sich über ihren ganzen Körper aus, auf dass bald nur noch eine Statue im Raum stand, die auf einen Scherbenhaufen blickte.
Wochen, Monate, Jahre verstrichen, bis irgendwann ein Mann am Garten der Frau vorbei schlenderte, in die Küche linste und eine seltsam lebensechte Statue darin erblickte. Flink kletterte der Mann über den Zaun in den Garten. Er klopfte gegen das Glas der Schiebetür. Er wartete eine Weile, doch niemand öffnete ihm. „Hallo? Ist da wer?“, fragte der Mann, aber als ihm auch niemand antwortete, schob er die Tür auf und betrat die Küche. Beim Betrachten der Statue bemerkte der Mann die unzähligen Scherben auf dem Tisch, auf die die Statue ihren Blick zu richten schien. Der Mann entschwand nach draußen und kehrte nach einer Weile in die Küche zurück, Spezialkleber in seiner Hand. Geduldig setzte er die Einzelteile der Vase wieder zusammen. Scherben für Scherben.
Der Mann war gerade fertig geworden, als sich die Statue bewegte. Die Starre löste sich und mit ihr kehrten die Lebensgeister der Frau zurück.
„Danke. Tausend dank.“, sagte die Frau. „Du weißt gar nicht wie wertvoll deine Hände sind. Ohne dich wäre ich immer noch verloren. “
Er verstand erst nicht. „Verloren? Ich habe doch gar nicht viel gemacht! Bloß diese Vase zusammen gesetzt!“
„Ja, das hast du. Und diese Vase – ist meine Seele!“

Grüße zurück,
die freche Lola
Sehr gl
Nach oben
Lintu_Cobain
BeitragVerfasst am: 06.02.2008, 22:04  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 03.02.2008
Beiträge: 3

wow die kurzgeschichte ist der hammer.... danke!
Nach oben
frecheLola
BeitragVerfasst am: 07.02.2008, 19:07  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 364

Bitte. Gern geschehen. Und danke für das Wow! Sehr gl
Nach oben
SchneQQe_Yokii
BeitragVerfasst am: 25.06.2008, 21:34  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 25.06.2008
Beiträge: 1
Wohnort: nähe Peine

Hallöchen LintuScexCobain Ausrufezeichen

Ich hab da auch noch 'sprüche' zur Danksagung Auf den Arm nehmen

Du bist es, der mir gezeigt hat, wie schön das Leben sein kann, als ich die Hoffnung aufgegeben hatte.
Du bist es, der mich so leben lässt, wie ich bin.
Du bist es, der mir die Nähe und Geborgenheit gibt.
Du bist es, der mir täglich immer wieder Energie gibt.

Danke Dir von Herzen!

oder das hier...

Ich danke Dir für die wunderschönen Stunden...
Ich danke Dir für deine Offenheit...
Ich danke Dir für Dein Vertrauen...
Ich danke Dir...
Ich danke Dir einfach für Alles!!!

DU bist etwas ganz Besonderes!!!
Ich bin froh, dass ich dich hab..

oder...

Eigentlich verstehen wir uns ohne Worte! Aber heute *öchte ich dir einmal sagen: DANKE! Danke dafür, dass du mein Leben leichter machst. DANKE einfach, weil es dich gibt!!

....^^ =D
Nach oben
Souris_douce
BeitragVerfasst am: 27.06.2008, 14:08  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Gr
Gr


Anmeldungsdatum: 27.06.2008
Beiträge: 7

Hallo erstmal,

Also ich mach zur Zeit ein Diakonisches Jahr und nächste Woche ist unser abschluss Seminar und ich such ein paar Liebe Wörter bzw. ein Gedicht um unseren Betreuerinen Danke für die Wunderschönen seminare bzw. Zeit zu danken. Leider fällt mir und paar Freundinen nichts ein deswegen hoffe ich hier können mir ein paar Nette Leute Helfen;)

Lieben Dank im Vorraus

Eure Mari

Sehr gl
Nach oben
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 27.06.2008, 14:19  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 402

Hallo Lintu Cobain!
Ich hätt noch was....

Meine Lippen verformen sich
Meine Augen beginnen zu leuchten
Meine Wangen glühen
Mein Körper erbebt
Meine Hände zittern
Mein Kopf schwirrt
Mein Herz schlägt wie wild
Meine Sinne spielen verrückt
und dann kommt durch den kleinen Spalt zwischen meinen Lippen
Danke
Du hörst es, doch weil du mir nicht den Rücken zudrehst
und nicht nur hinhörst,
siehst du es auch
spürst du es auch.
Dafür sag ich dir nochmal
Danke

VLG FeelLetter
Nach oben
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 27.06.2008, 15:16  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 402

Hallo Mari!
ich kenn mich da jetzt nicht so mit dem Diakonischen Jahr aus und wie das und die Seminare so abläuft, aber ich hab mich jetzt einfach mal so von meinen Gedanken leiten lassen und ein Dankesschreiben geschrieben....

Und wieder ist ein Jahr vergangen. Es war wie jedes davor, doch ganz anders. Wir hatten einen Traum. Wir wollten Menschen sein und anderen helfen, Menschen zu sein. Wir wollten etwas zur Menschheit beitragen.
Und dieses Jahr ging unser Wunsch in Erfüllung. Wir durften dabei sein im Leben anderer. Wir durften helfen. Wir konnten helfen. Wir haben gelernt, dass sich die Erde nicht von alleine dreht, dass keiner allein leben kann. Deshalb wollten wir nicht, dass andere allein sind. Und wir waren selbst nicht allein. Dem Helfenden wird geholfen, hinter jedem Helfer stützt eine helfende Hand. Auch wir hatten diese Hand. Auch wir waren nicht allein. Deshalb sagen wir Danke. Wir danken Ihnen, dass Sie uns begleitet haben in diesem Jahr. Dass Sie uns alles gezeigt haben, dass Sie uns einen Schubs gegeben haben, dass wir selbst dann weiter nach vorne gehen. Ohne diese nette und große Unterstützung hätten wir nie erreicht, was wir erreicht haben. Hätten wir nie erlebt, was wir erlebt haben. Wären wir nicht die, die wir in diesem einen Jahr geworden sind. Wir waren mitten im Leben und werden es von nun an immer sein. Wir wissen nämlich jetzt, was die Welt ist. Sie haben es uns gezeigt, dafür wollen wir ihnen danken. Die Welt ist keine Gesellschaft, sondern eine Gemeinschaft. Und Zusammenhalt ist unser Leben.
Viele liebe Grüße FeelLetter
Nach oben
Souris_douce
BeitragVerfasst am: 28.06.2008, 11:52  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Gr
Gr


Anmeldungsdatum: 27.06.2008
Beiträge: 7

Danke diese Danksagung ist echt wunderschön sowas wäre mir nie eingefallen;)Vielen Lieben dank
Nach oben
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 28.06.2008, 15:23  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 402

Bist du sicher!
Meistens ist das, was man schreibt, schwer in die realität umzusetzen. Dann klingt es vielleicht ganz anders. Irgendwie nicht so wie man es meinte.
Nach oben
Souris_douce
BeitragVerfasst am: 28.06.2008, 16:36  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Gr
Gr


Anmeldungsdatum: 27.06.2008
Beiträge: 7

Ja da bin ich mir sicher ich des was du da geschrieben hast passt echt gut ich habs natrülich noch bisschen umgeschrieben aber im guten und ganzen passt des nochmals danke;)
Nach oben
pequeno_estrella
BeitragVerfasst am: 24.07.2008, 20:52  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 24.07.2008
Beiträge: 4

an Feel Letter!Hast ein tolles Gedicht für souris douce geschrieben.Kannst mir vielleicht auch weiterhelfen.Meine Tochter war nun seit 4 1/2 Jahren in einem art Internat,wo sie ihr einen wertvollen weg fürs Leben geebnet haben und ich ihnen dafür danken will.Ich kann den Dank eigentlich nicht in Worte fassen,aber gibt es vielleicht doch was?Lieben Dank!
Nach oben
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 25.07.2008, 14:51  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
ich suche etwas, um danke zu sagen.
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 402

Ersteinmal danke! Schön, dass es dir gefällt!
Ich würd dir gern helfen, doch ich hätt ein paar Fragen:
Wie alt ist deine Tochter?
Bei wem willst du dich bedanken?
Kannst du mir ein paar Stichworte geben?!
Lg
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 4
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Auf der Suche nach dem Übeltäter Juska Eigene Gedichte von Gästen 6 02.04.2014, 22:32 Letzten Beitrag anzeigen
Hände sind etwas Wunderbares Ann Eigene Gedichte von Gästen 0 01.10.2013, 16:41 Letzten Beitrag anzeigen
Suche dringend ein hochzeitsgedicht! ... Tigerli Gedichte Hochzeit 0 22.08.2013, 23:46 Letzten Beitrag anzeigen
wenn man mehr sagen will, als nur - ... Peridot Gedichte Trauer -Beileid 1 15.08.2013, 23:27 Letzten Beitrag anzeigen
und noch etwas verrücktes achatscheibe Eigene Gedichte von Gästen 3 20.04.2013, 16:54 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit