Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Verlorene Zeit
FeelLetter
BeitragVerfasst am: 28.09.2008, 15:08  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Verlorene Zeit
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 12.06.2008
Beiträge: 403

Verlorene Zeit

Sie steht mit entgegen,
was soll ich tun?
Geht auf meinen Wegen,
nie will sie ruhn.

Reißt an meinen Armen,
zerrt mich voran,
des Kieses Erbarmen
kämpft in dem Wahn.

Wenn Kräfte entschwinden,
drückt mich auf Stein,
um Fesseln zu binden,
schreiend allein.

Durch treibende Winde
vorwärts gepresst,
dem strampelndem Kinde
Tränen entlässt.

Es hebet sich brüllend,
schleppend der Geist,
das Dunkel erfüllend,
Wasser vereist.

Zerrissne Pupille
schaut krank zurück,
verlassen der Wille,
sterbend der Blick.

Der Weg zeigt das rote
Blut, mir entlockt,
erleuchtet, was drohte,
was Leben stockt.

Zurück liegt die Schwärze,
vorne der Zwang,
am blutendem Herze
fließt sie entlang.

Die Füße gehn weiter,
sind nie befreit,
bald erster dann zweiter,
mich zwingt die Zeit.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Annegret Kronenberg Zur Zeit keine Zeit Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 29.09.2020, 16:31 Letzten Beitrag anzeigen
Zeit Johannes Bäcker Elfchen - Gedichte in 11 Worten 1 27.07.2019, 23:38 Letzten Beitrag anzeigen
Zeit karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 15.11.2017, 18:53 Letzten Beitrag anzeigen
VERLORENE NÄHE von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 22.10.2016, 19:21 Letzten Beitrag anzeigen
Höchste Zeit ! Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 01.02.2016, 10:30 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit