Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Plaudern auf der Gartenbank  -  Für jeden Tag etwas Seelenkost
Ann
BeitragVerfasst am: 29.01.2009, 21:22  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Über dem ängstlichen Gedanken,
was etwa morgen uns zustoßen könnte,
verlieren wir das Heute, die Gegenwart,
und damit die Wirklichkeit.

Hermann Hesse

30. Januar
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 30.01.2009, 21:14  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Es ist nicht wenig Zeit,
die wir zur Verfügung haben,
sondern es ist viel Zeit,
die wir nicht nutzen.

Seneca

31. Januar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 31.01.2009, 20:15  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Wenn durch einen Menschen
ein wenig mehr Liebe und Güte,
ein wenig mehr Licht und Wahrheit
in der Welt war,
hat sein Leben einen Sinn gehabt.

Alfred Delp

1. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 01.02.2009, 20:46  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Ein kleines Lied!
Wie gehts nur an,
dass man so lieb es haben kann,
was liegt darin? Erzähle!

Es liegt darin ein wenig Klang,
ein wenig Wohllaut und Gesang,
und eine ganze Seele.

Marie von Ebner-Eschenbach

2. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 02.02.2009, 23:23  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Man soll alle Tage
wenigstens ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen,
ein treffliches Gemälde sehen und,
wenn es *öglich zu machen wäre,
einige vernünftige Worte sprechen.

Johann Wolfgang von Goethe

3. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 03.02.2009, 22:08  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Man kann das Leben
nur rückwärts verstehen,
aber man muss es
vorwärts leben.

Soren Kierkegaard

4. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 05.02.2009, 10:23  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Auch aus Steinen,
die in den Weg gelegt wurden,
kann man Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe

5. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 05.02.2009, 21:33  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Weich ist stärker als hart,
Wasser stärker als Fels,
Liebe stärker als Gewalt.

Hermann Hesse

6. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 06.02.2009, 22:13  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Nicht weil es schwer ist,
wagen wir es nicht,
sondern weil wir es
nicht wagen, ist es schwer.

Seneca

7. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 07.02.2009, 22:57  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Die größten Wunder
gehen in der größten Stille vor sich.

Wilhelm Raabe

8. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 08.02.2009, 23:05  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Das Lachen ist ein wetterleuchtendes
Aufblitzen der Seelenfreude, ein
Aufzucken des Lichtes nach
draußen, so wie es innen strahlt.

Dante Alighieri

9. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 09.02.2009, 21:27  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Gott hat jedem Menschen
die Fähigkeit verliehen,
etwas zu erreichen.
Keinen Menschen hat er
ohne Talente gelassen.

Martin Luther King

10. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 10.02.2009, 19:42  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Wer die Augen offen hält,
dem wird im Leben manches
glücken. Doch noch besser
geht es dem, der versteht,
eins zuzudrücken.

Johann Wolfgang von Goethe

11. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.02.2009, 22:40  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Das Lachen ist die Sonne,
die aus dem menschlichen
Antlitz den Winter vertreibt.

Victor Hugo

12. Februar
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.02.2009, 22:52  Neue Antwort erstellen
Plaudern auf der Gartenbank
Für jeden Tag etwas Seelenkost
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44731
Wohnort: Gronau

Geh deinen Weg gelassen und ruhig
inmitten des Lärms und der Hast dieser Zeit
und erinnere dich, welcher Frieden
in der Stille liegt.

Aus der Lebensregel von Baltimore

13. Februar
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 3 von 220
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 218, 219, 220  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Plaudern auf der Gartenbank

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Jeder braucht etwas anderes roman123 Eigene Gedichte von Gästen 2 19.07.2015, 07:02 Letzten Beitrag anzeigen
Jeden Tag genießen roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 28.06.2015, 06:57 Letzten Beitrag anzeigen
Um jeden Preis ? Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 04.03.2015, 12:25 Letzten Beitrag anzeigen
Für jeden ist ein Kraut gewachsen Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 4 27.01.2015, 12:14 Letzten Beitrag anzeigen
Hände sind etwas Wunderbares Ann Eigene Gedichte von Gästen 0 01.10.2013, 16:41 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit