Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Ich habe geputzt
Brachial-Poet
BeitragVerfasst am: 25.08.2007, 13:31  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Ich habe geputzt
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 15.05.2007
Beiträge: 246

Ich habe geputzt
(Eine fast total wahre Geschichte aus meinem Leben )

Meine Frau war eine gute Freundin besuchen und hatte es nicht mehr geschafft, die Wohnung in den ( von ihr bevorzugten ) klinisch reinen Zustand zu versetzen.
Um ihr eine Freude zu machen, nahm ich, als sie unser Haus verlassen hatte, schnell Eimer, Reinigungsmittel und das restliche Equipment aus dem Schrank, um das Werk zu vollenden.

Gut, da stand ich nun. Einen Eimer mit Wasser zu befüllen, das bekam ich prima hin. Dann war das Reinigungsmittel dran.
Erste Frage: War das Reinigungsmittel für den Boden?
Ich las mir alles durch.
Außer der wohl primären Information: Für alle glatten Flächen, stand aber nichts darauf.
Ich könnte es einfach reinschütten, dachte ich.
Aber wenn es Streifen gibt?
Streifen, das Wort war mir noch sehr gut bekannt, von der letzten Aktion, als ich den Fliesenspiegel über dem Herd mit Spülmittel reinigte.
Ich nahm extra sehr viel davon, da ich davon ausging, dass dieses die Reinigungskraft erhöhte.
War aber nicht so.
Meine Frau brauchte Stunden, um den immer wieder aufschäumenden Belag zu entfernen.
Darum musste ich es heute besser machen.
Ich rief meine elfjährige Tochter und fragte sie, ob dieses Zeug hier richtig wäre.
Sie nahm es mir aus der Hand, lachte, stellte es zurück in den Schrank und gab mir BIMS.
Bims, das kannte ich aus den Werbepausen im Fernsehen.
Es musste das Richtige sein.
"Wieviel nehme ich davon?"
"Zwei Kappen", antwortete meine Tochter, immer noch lachend.
Die erste Frage, die sich mir stellte, war die, woher meine Tochter das wusste.
Aber die zweite war von elementarer Bedeutung: Warum lachte sie.
Vielleicht ist das alles ein abgekartetes Spiel.
Vielleicht macht sie sich einen riesen Spass mit mir und ich steh hinterher wieder da, wie der Volldepp.

Ich setzte mich auf den Stuhl und überlegte.
Ich merkte wie ich anfing leicht zu schwitzen.
Unsere Küche ist 20 *² groß.
Wenn ich das jetzt putze, mit irgendeinem falschen Mittel, bekomme ich
das selbst ernn es merkte nicht in angemessener Zeit wieder in Ordnung.
Ich könnte alles nur mit klarem Wasser putzen.
Aber das würde sehr wahrscheinlich keiner merken.

Ich entschied mich für 5 Kappen Bims, putzte die Küche in einer halben Stunde und war 2 Stunden damit beschäftigt, den Boden wieder einigermaßen glänzend zu bekommen.
Ich kroch auf dem Boden herum, hauchte noch auffällige Stellen an und entfente den Schleier mit einem trockenen Tuch.
So jedenfalls stand es auf Ceraclean, das Mittel, das ich für das geeignetste für diese Behandlung aussuchte.

Zum Abschluss der Aktion ( weil alles nach Reinigungsmittel roch ) deodorierte ich die Küche mit "Brise One Touch" Geruchsrichtung: Meeresbrise.

Jetzt war alles hin.
Meine Tochter durchquerte das Zimmer in immer kürzeren Abständen.
Um sich zu amüsieren, vermutete ich.
Sie war gerade im Chat und hielt sehr wahrscheinlich alle ihre Freundinnen ( deren Eltern unsere Freunde sind ) auf dem laufenden.

Vier Stunden später konnte ich nicht mehr.
Alles stank nach irgendwelchem Zeug und ich wollte gerade eine Flasche des guten Rasierwassers im Zimmer verteilen, als mir eine fantastische Idee kam.

Ich rief meine Tochter.
"Was hältst du davon, wenn wir morgen shoppen gehen und du dir was schönes kaufst?", fragte ich.
"Wieso?"
"Du erzählst gleich einfach, dass dir mein Rasierwasser hingefallen ist und ich versucht habe, alles wieder sauber zu machen. Wie findest du das?"

Meine Tochter und ich waren uns schnell einig und das neue Fahrrad hätte sie auch so in den nächsten Wochen bekommen.
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 28.08.2007, 15:24  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Ich habe geputzt
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45133
Wohnort: Gronau

Hallo Michael,
würdest Du Dich ständig ein wenig an der Hausarbeit beteiligen, wäre alles kein Problem gewesen.
Auf den Arm nehmen
Liebe Grüße Ann
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Ich habe sie Leddes Eigene Gedichte von Gästen 5 31.07.2016, 13:03 Letzten Beitrag anzeigen
Wohl habe ich begriffen . . . Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 13.10.2015, 08:29 Letzten Beitrag anzeigen
ich habe vor achatscheibe Eigene Gedichte von Gästen 1 25.02.2015, 18:54 Letzten Beitrag anzeigen
Hallo ihr lieben ich habe eine Bitte ... adler Plaudern auf der Gartenbank 3 08.01.2015, 22:15 Letzten Beitrag anzeigen
Man habe seine Gründe roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 27.10.2014, 06:04 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit