Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  Schlampe 2 und Ende
Juska
BeitragVerfasst am: 18.09.2007, 12:04  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
Schlampe 2 und Ende
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 07.10.2006
Beiträge: 6017

Mark hüstelt verlegen und schickt David schon voraus. Dieser steht hilflos vor der Küchenzeile auf der sich der Abwasch von Wochen stapelt, aber es nützt nichts, der Boiler muss wohl genau hier angebracht werden; dürftig schiebt er mit seinem Unterarm das im Weg stehende Geschirr zur Seite. Es liegt ein grauenhafter Gestank in der Luft.
Inzwischen macht Mark Frau Warneke auf den Zustand ihrer Hose aufmerksam. „Hoppla!", ruft sie aus und löst das Dilemma indem sie kräftig an den Verschluss zieht und entgegen seinen Erwartungen funktioniert er sogar! Dabei grinst sie Mark unverfroren ins Gesicht.
In der Küche schauen die beiden Handwerker sich an. Schlampe macht keine Anstalten sie von dem schmutzigen Geschirr zu befreien, an dem der Schimmel sich schon breit macht, doch auch im Badezimmer, wo ebenfalls Reparaturarbeiten anstehen, halten die Beiden sich nicht allein auf. Sie befinden sich in bester Gesellschaft von Kakerlaken, die über die in der Ecke liegenden Kleidungsstücke huschen.
Immerhin, jetzt, da die Handwerker beschäftigt sind greift auch Frau Warneke zu einem Besen und fegt sämtliche sich in der Wohnung befindlichen leeren Bier- und Schnapsflaschen bis vor die Eingangstür.
Danach schaut ihnen Schlampe eine Weile vom Türrahmen aus bei der Arbeit zu, doch schnell langweilt es sie und da es ihr ohnehin schwer fällt einem Gespräch zu folgen oder es in Gang zu bringen zieht sie es vor, sich im Wohnzimmer vor den Fernsehapparat zu setzen. Sie drückt auf die Fernbedienung; es funktioniert nicht.
„Hey, Meister", ruft sie dem Gesellen zu. Unverständliches Gebrabbel von ihr dringt durch die Badezimmertür. Mark achtet zunächst nicht auf ihr Rufen.
„Hey, hast du nicht gehört? Komm mal eben!". Mark schaut David an und verzieht sein Gesicht. „Was will sie?", flüstert er, „wenn ich in 5 Minuten nicht da bin, kommst du nach!". lautet sein Befehl an den Lehrling. Dieser grinst und nickt, während Mark seinen Schraubenschlüssel fallen lässt und sich dem Wohnzimmer nähert.
Dort sitzt sie und drückt immer wieder auf den Knopf der Fernbedienung. „Warum geht der verdammte Fernsehapparat nicht an?“, will sie von Mark wissen. Sie sitzt inmitten unzähliger Sex- und Pornofilmekassetten, die auf Tisch und Fußboden verstreut herumliegen. Mark nimmt ihr die Fernbedienung aus der Hand und zeigt ihr die Rückseite der Apparatur. „Es fehlen die Batterien, da kann so ein Ding nicht funktionieren."
„*ße!", entfährt es ihr und sie erhebt sich. „Wollt ihr einen Kaffee?", so ihr Vorschlag an die Beiden, die wieder ihrer Arbeit nachgehen.
„NEIN DANKE", kommt es wie aus einem Ton aus ihren Kehlen.
Als sie die Wohnung verlassen, öffnen sie die Türe mit ihren Ellbogen, denn an den Klinken bleibt man kleben, das wissen sie jetzt. Ob sie mit Bier eingerieben wurden?
Nach Feierabend wundern sich die Eltern sehr über David. Was ist nur mit dem Burschen los? Er repariert sein Fahrrad, FREIWILLIG, Flickzeug! SCHON BESORGT!
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Die Dunkelheit traf jähes Ende... von... Ann Plaudern auf der Gartenbank 1 06.09.2016, 15:05 Letzten Beitrag anzeigen
Am Ende des Weges karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 29.06.2016, 16:44 Letzten Beitrag anzeigen
Ewig, ohn' Ende Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 08.12.2015, 10:57 Letzten Beitrag anzeigen
Nicht Anfang, nicht Ende . . . Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 07.10.2015, 10:53 Letzten Beitrag anzeigen
Ende der Dauerkrise roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 14.08.2015, 05:24 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit