Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kurzgeschichten  -  LEBEN!
Kleine Elfe
BeitragVerfasst am: 27.09.2007, 13:05  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
LEBEN!
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 103
Wohnort: Köln

Es war wieder einmal soweit. Die Kerze, das Feuerzeug und ein paar Blumen standen auf der Anrichte. Nachdem ich die Kerze und das Feuerzeug in einem kleinen Beutel verstaut hatte, machte ich mich mit den Blumen in der Hand auf meinen Weg. Er ging vorbei an den kleinen Nachbarhäusern, an der Grundschule die um diese Zeit geschlossen war, vorbei an dem kleinen Spielplatz. Ich schaute auf die Kinder, die dort aus¬gelassen im Sand spielten. Weiter fiel mein Blick auf ein *ädchen, das ihre Beine auf der Schaukel kräftig hin und her schwang und dadurch bedenklich hoch schaukelte. 5 kleine Jungs rannten wie der Wind hinter einem Fußball her. Dort war LEBEN! Das helle Lachen der Kinder gab mir einen kleinen Stich. Wie unbeschwert sie doch waren. Es freute mich für sie, machte mir aber bewusst, wie sich mein eigenes Leben verändert hatte. Mein Weg ging nicht auf den Spielplatz. Er führte mich auf den daneben liegenden Friedhof. In meinen Kindertagen war dies kein Friedhof. Ich erinnerte mich an den verwilderten Garten mit seinen hohen Sträuchern, seinen Bäumen. Diese waren wir - ohne Angst - hinaufgeklettert. Hatten die wilden, roten, Kirschen gepflückt. Ich spürte bei den Erinnerungen ein kleines Lächeln auf meinem Gesicht. Wie unbeschwert wir doch waren! Das Bild verschwamm vor meinen Augen und ich schaute auf die vielen roten Lämpchen die auf den einzelnen Gräbern standen. Jetzt lag hier der Schmerz. Wie nah beieinander die Fröhlichkeit und die Trauer waren. Ich schaute auf den Grabstein. Dort stand "Liebe und Licht auf Deinem Weg". Bestimmt würde mit der Zeit das Licht wieder etwas heller auf meinem Weg scheinen. Ich mußte es nur zulassen!
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 27.09.2007, 15:55  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
LEBEN!
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45133
Wohnort: Gronau

Hallo Kleine Elfe,
eine nahe gehende Geschichte, ich kenne das. Nach zehn Monaten kann ich das Licht noch immer nicht zulassen. Natürlich *öchte ich das, aber in mir ist eine Sperre, die mich innerlich lähmt. Mehr kann ich jetzt nicht schreiben, weil die Tränen wieder fließen.

Liebe Grüße
Ann
Nach oben
Kleine Elfe
BeitragVerfasst am: 27.09.2007, 16:15  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
LEBEN!
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 103
Wohnort: Köln

Liebe Ann,

die "Geschichte" ist wahr. Die Zeilen "Liebe und Licht auf Deinem Weg" sind nicht ausgedacht. Sie stehen auf dem Stein - verfaßt von meinem lieben Mann.

Er hat mir soviel mitgegeben auf meinem Weg, was ich gerne weitergeben *öchte.

Ein Versuch ist es wert, sich keine Mauern aufzubauen - wie anstrengend das ist, weiß ich.

Drück Dich ganz herzlich und wünsche Dir viel Kraft!
Kleine Elfe
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 27.09.2007, 19:02  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
LEBEN!
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45133
Wohnort: Gronau

Danke, Kleine Elfe,
auch Dir viel Kraft zur Bewältigung. Bei mir war es mein Sohn.

Herzlichst
Ann
Nach oben
Kicky
BeitragVerfasst am: 28.09.2007, 09:31  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
LEBEN!
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beiträge: 56
Wohnort: Friedrichshafen

Liebe Ann und liebe Elfe,
Ich kann bei Euren Zeilen meine Tränen nicht zurückhalten und
wünsche Euch das Euer Schmerz weniger wird und alles Liebe der Welt.
Liebe Grüße
Kicky
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 28.09.2007, 09:46  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
LEBEN!
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45133
Wohnort: Gronau

Liebe Kicky, Danke.

Herzlichst Ann
Nach oben
Kleine Elfe
BeitragVerfasst am: 28.09.2007, 10:39  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
LEBEN!
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 103
Wohnort: Köln

Liebe Kicky,

ich *öchte mit meinen Texten niemandem Schmerz zufügen. Ehr versuche ich auszudrücken, daß - ist es im Leben auch noch so dunkel -, die Hoffnung immer da ist.

Danke für Deine lieben Worte!
Ich drücke Dich!

Kleine Elfe
Nach oben
Kicky
BeitragVerfasst am: 28.09.2007, 10:52  Neue Antwort erstellen
Kurzgeschichten
LEBEN!
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.08.2007
Beiträge: 56
Wohnort: Friedrichshafen

Liebe Elfe,
ich weiß das Du niemandem damit Schmerz zufügen *öchtest. Mir hilft das Gedichte schreiben,und es hilft ein wenig meine Seele zu befreien von Dingen die ich nicht vegessen kann. Hier weiß ich das ich nicht allein bin. Viele die hier schreiben haben traurige Zeiten erlebt.
Liebe Grüße,
Kicky
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kurzgeschichten

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Das ruhige Leben (1582) Leddes Eigene Gedichte von Gästen 4 12.09.2019, 22:55 Letzten Beitrag anzeigen
Das Glück im Leben (1417) Leddes Eigene Gedichte von Gästen 1 10.02.2019, 22:36 Letzten Beitrag anzeigen
Wir verschlafen unser Leben (1533) Leddes Eigene Gedichte von Gästen 1 30.01.2019, 15:08 Letzten Beitrag anzeigen
Teil des leben karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 07.06.2018, 18:25 Letzten Beitrag anzeigen
Das Leben prägt Leddes Eigene Gedichte von Gästen 2 28.08.2017, 16:16 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit