Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Ostern  -  Zur Osterzeit, Clara *üller-Jahnke
Ann
BeitragVerfasst am: 22.02.2008, 18:35  Neue Antwort erstellen
Gedichte Ostern
Zur Osterzeit, Clara *üller-Jahnke
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44772
Wohnort: Gronau

Zur Osterzeit

Ist das ein Ostern! - Schnee und Eis
hielt noch die Erde fest umfangen;
frostschauernd sind am Weidenreis
die Palmenkätzchen aufgegangen.

Verstohlen durch den Wolkenflor
blitzt hie und da ein Sonnenfunken -
es war, als sei im Weihnachtstraum
die schlummermüde Welt versunken.

Es war, als sollten nimmermehr
ins blaue Meer die Segel gehen, -
im Park ertönen Finkenschlag,
und Veilchenduft das Tal durchwehen. -

Und dennoch, Seele, sei gewiß:
Wie eng sich auch die Fesseln schlingen,
es wird der Lenz, das Sonnenkind,
dem Schoß der Erde sich entringen.

Dann sinkt dahin wie Nebelflor
auch all dein Weh und deine Sorgen,
und veilchenäugig lacht dich an
ein goldner Auferstehungsmorgen! -
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Ostern

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Wenn ich Gott wär von Hartmut Müller Ann Eigene Gedichte von Gästen 0 18.02.2017, 16:06 Letzten Beitrag anzeigen
Osterzeit von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 10.03.2015, 19:04 Letzten Beitrag anzeigen
ES WAR EINMAL von Sabine Müller Ann Kindergedichte und Kinderlieder 0 28.02.2015, 17:11 Letzten Beitrag anzeigen
Der alte Müller Sternchen Bilder suchen Worte 1 26.11.2013, 17:47 Letzten Beitrag anzeigen
Worte des Monats von Eleonore Jahnke Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 04.07.2012, 17:39 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit