Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Kindergedichte und Kinderlieder  -  Sankt Martin (St. Martin)
Ann
BeitragVerfasst am: 27.09.2005, 16:10  Neue Antwort erstellen
Kindergedichte und Kinderlieder
Sankt Martin (St. Martin)
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44529
Wohnort: Gronau

Sankt Martin

Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind,
sein Roß, das trug ihn fort geschwind.
Sankt Martin ritt mit leichtem Mut,
sein Mantel deckt' ihn warm und gut.

Im Schnee, im Schnee,
im Schnee, da saß ein armer Mann,
hatt' Kleider nicht, hatt' Lumpen an.
"O helft mir doch in meiner Not,
sonst ist der bitt're Frost mein Tod!"

Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin zog die Zügel an,
sein Roß stand still beim armen Mann.
Sankt Martin mit dem Schwerte teilt'
den warmen Mantel unverweilt.

Sankt Martin, Sankt Martin,
Sankt Martin, gab den halben still,
der Bettler rasch ihm danken will.
Sankt Martin, aber ritt in Eil'
hinweg mit seinem Mantelteil.
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Kindergedichte und Kinderlieder

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
St. Martin Juska Eigene Gedichte von Gästen 1 08.11.2014, 12:56 Letzten Beitrag anzeigen
St. Martin Juska Eigene Gedichte von Gästen 2 09.11.2013, 19:02 Letzten Beitrag anzeigen
Heinrich Martin 1849-1929 deutscher P... Ann Zitate & Sprüche 8 06.03.2011, 20:48 Letzten Beitrag anzeigen
Zitat zur Ehe von Martin Luther teelicht23 Zitate & Sprüche 1 26.11.2010, 07:17 Letzten Beitrag anzeigen
Friedrich Martin von Bodenstedt, dt. ... Ann Zitate & Sprüche 26 24.04.2010, 16:16 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit