Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Zeit ist Wasser
BlutigeFeder
BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 20:42  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Zeit ist Wasser
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 92

Zeit ist Wasser


Es ist die Frucht
die dich umgibt
wie ein Handtuch
um deinen nackten Körper.

Es ist wie die Stille,
die das Schweigen bricht,
wie der Regen der Sonnestrahlen
auf die Erde lässt...

Zeit ist Wasser,
sinds Tränen oder bereits Meere,
ich kann sie nicht zählen,
denn der Regen spült sie weg,
was bleibt ist in meinen Herz ein
tiefes Leck.

Es ist wie der Atem,
der aussetzt,
wie das Blut dass in
unseren Venen stockt.

Es ist die Qual der Wahl,
der Zeitpunkt an dem wir gehen,
ob getrennt oder miteinander,
doch dir kann niemand das Wasser reichen.

Zeit ist Wasser,
wo ist der Augenblick,
den ich so vermiss?
Siehst du nicht die Tränen,
sie laufen wie Wasser
an meinen Wangen entlang...

Was ist Zeit,
Wasser?
Tränen?

Ich kann nicht leben,
wenn die Zeit das Wasser ist,
was meine Augen in diesem Moment
zum Ausdruck bringen
denn die Zeit die wir hatten,
ist nur mehr die Erinnerung,
die ewig meine Seele krazten wird....
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 21:11  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Zeit ist Wasser
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45133
Wohnort: Gronau

Hallo blutige Feder,
verstanden habe ich schon, was Du sagen *öchtest. Es ist noch etwas ungeordnet geschrieben. Überarbeite es doch noch etwas.

Herzliche Grüße in Deinen Abend
Nach oben
BlutigeFeder
BeitragVerfasst am: 24.05.2008, 08:39  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Zeit ist Wasser
Antworten mit Zitat
Stammgast
Stammgast


Anmeldungsdatum: 21.06.2007
Beiträge: 92

ist grad schwierig so 2 dinge gleichzeitig zu bearbeiten ggg
hmm... vl ist diese version ein wenig besser.. muss mir mal mehr zeit nehmen aber es ist momentan nicht so einfach Geschockt



Zeit ist Wasser

Es ist die Frucht
die dich umgibt
die sich wie ein Handtuch,
um deinen nackten Körper legt.

Es ist wie die Stille,
die das Schweigen bricht,
wie der Regen,
der Sonnestrahlen auf die Erde lässt...

Zeit ist Wasser,
sinds Tränen oder Meere,
ich kann sie nicht zählen
denn der Regen spült sie weg,
was bleibt ist in meinem Herz ein
tiefes stummes Leck.

Ist es wie der Atem,
der vergisst,
wie das Blut dass in
unseren Venen fließt?

Es ist die Qual die dies bestimmt,
die mir jeden Atemzug entnimmt,
ob getrennt wir nun gehen,
das werden wir noch sehen.

Zeit ist Wasser,
wo ist unser Augenblick,
den ich so vermiss?
Siehst du nicht die Tränen,
sie durchwandern wie Wasser
mein Gesicht...

Was ist Zeit,
Ist es Wasser?
Sinds Tränen?

Ich kann so nicht leben,
wenn die Zeit das Wasser ist.
Die Tränen in meinen Augen,
lassen mich glauben,
die Zeit die wir hatten
ist nun leer,
und was bleibt ist ein Tränenmeer...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Zeit Johannes Bäcker Elfchen - Gedichte in 11 Worten 1 27.07.2019, 23:38 Letzten Beitrag anzeigen
Zeit karsten Eigene Gedichte von Gästen 1 15.11.2017, 18:53 Letzten Beitrag anzeigen
Wasser im Keller Juska Eigene Gedichte von Gästen 2 02.06.2016, 12:09 Letzten Beitrag anzeigen
Höchste Zeit ! Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 01.02.2016, 10:30 Letzten Beitrag anzeigen
Der Mensch begeht die stille Zeit roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 29.11.2015, 07:11 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit