Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Zitate & Sprüche  -  August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:14  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:15  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Der einzelne ist doch nur etwas, indem er sich am großen Ganzen mitwirkend beteiligt, für des Vaterlandes Einheit und Freiheit sein Bestes tut.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:18  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Wie ein Traum so ist's vergangen, wie ein Schatten, Hauch und Schaum - Traum ist Liebe, Lust, Verlangen und das Leben selbst ein Traum.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:19  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Die Bäume blühen überall, die Blumen blühen wieder, und wieder singt die Nachtigall nun ihre alten Lieder. O glücklich, wer noch singt und lacht, daß auch der Frühling sein gedacht.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:20  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Wo die Freude sich blicken lässt, da haltet sie fest.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:23  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Der Wunder größtes ist die Liebe.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:23  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Einsam lerne zu sein, denn du weißt nicht, wie früh dich im Leben heißet Gewissen und Pflicht wandeln und handeln allein.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:24  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Wenn es dem Dummen geglückt, dann sieht man in ihm den Gescheiten, und wenn das Glück ihn verläßt, gilt der Gescheite für dumm.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:26  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Die größte Kunst im Lieben ist, dass man schweigen kann.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 11.07.2009, 10:28  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Die Schwierigkeiten scheinen nur da zu sein, um überwunden zu werden.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 10:42  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Wie ein Traum so ist's vergangen, wie ein Schatten, Hauch und Schaum - Traum ist Liebe, Lust, Verlangen und das Leben selbst ein Traum.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 10:44  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Der einzelne ist doch nur etwas, indem er sich am großen Ganzen mitwirkend beteiligt, für des Vaterlandes Einheit und Freiheit sein Bestes tut.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 15.10.2009, 10:47  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dt. Lyriker , 179
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Die Bäume blühen überall, die Blumen blühen wieder, und wieder singt die Nachtigall nun ihre alten Lieder. O glücklich, wer noch singt und lacht, daß auch der Frühling sein gedacht.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Zitate & Sprüche

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
August von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 02.08.2019, 16:22 Letzten Beitrag anzeigen
August von Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 01.08.2018, 12:07 Letzten Beitrag anzeigen
AUGUST VON ANNEGRET KRONENBERG Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 01.08.2016, 14:09 Letzten Beitrag anzeigen
Eine Schneeflocke im August Frank II Eigene Gedichte von Gästen 2 09.04.2016, 22:29 Letzten Beitrag anzeigen
AUGUST VON ANNEGRET KRONENBERG Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 11.08.2015, 08:52 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit