Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Zitate & Sprüche  -  Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:17  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Alle Menschen wären bescheiden, wenn sie in ihrem Leben nur ein einziges Mal gestorben wären. Dann würden sie sehen, wie leicht die Welt ohne sie besteht.
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:18  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Anmut ohne Schönheit ist ein Magnet, der heimlich, aber fest zieht, ein Glanz, der nicht blendet, aber wohltut, ein Zauber, der nicht überrascht, aber beseeligt.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:19  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Das Narrenhaus ist ein Haus des Glücks; denn es ist schon ein Glück, dass man den Narren ein Haus baut. Den klugen Leuten baut kein Mensch eins.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:20  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Das weibliche Herz soll sein wie eine Schwalbe, so häuslich, so heimisch. wiederum soll es nicht so sein wie eine Schwalbe, es soll nicht entfliehen, wenn der Herbst naht.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:21  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Der Mensch ist wie ein Lachs, er geht gern dem Lichte nach. Was machen die Fischer? Sie halten dem Lachs ein Licht hin, und er geht ihnen ins Netz.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:22  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Der Mensch kommt aus dem Staub, kämpft siebzig Jahre gegen den Staub und macht sich endlich aus dem Staub, um sich selbst zu Staub zu machen.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:22  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Ohne zwei Dinge kann man in der Gesellschaft nicht leben: Ohne schöne Redensarten und ohne schöne Frauen
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:23  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Schwarze Augen wollen geliebt werden, blonde Augen wollen lieben.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:24  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Viele Menschen sind besser als ihr Ruf, weil ihr Ruf schlechter ist als sie.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:25  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Warum fallen den *ännern die Haare früher aus als den Frauen? Weil sie sich mehr den Kopf kratzen *üssen.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:25  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Wer aus vollem Herzen Liebe schwört, denkt oft nur an sein Portemonnaie.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:27  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

In der Liebe heißt es immer riskieren. Das Herz, das man gewinnt, ist selten den Verstand wert, den man verliert.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:27  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

In jedem Menschen stecken alle anderen Menschen.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:33  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Inwiefern sind Minister und Pantoffeln sich oft so gleich? Man gewinnt beide oft erst dann lieb, wenn sie abgetreten sind.
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 20:34  Neue Antwort erstellen
Zitate & Sprüche
Gottlieb Moritz Saphir, (1795 - 1858), österreichischer Sati
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45161
Wohnort: Gronau

Jede Gesellschaft ist nichts anderes als ein großes Picknick aus Notlügen. Eine der Lügen heißt: Jeder Mensch hat sein Schicksal. Das ist nicht wahr; die Gesellschaft ist ihr Schicksal!
Nach oben
Sponsor
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Zitate & Sprüche

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Karl Gottlieb Lappe 1773-1843 Im Abe... Ann Gedichte 0 23.05.2016, 15:13 Letzten Beitrag anzeigen
Ludwig Anzengruber, (1839 - 1889), ös... Ann Zitate & Sprüche 0 20.03.2014, 14:56 Letzten Beitrag anzeigen
Alfred Adler, (1870 - 1937), österrei... Ann Zitate & Sprüche 7 10.01.2012, 17:48 Letzten Beitrag anzeigen
Selma Lagerlöf 1858-1940 Ann Zitate & Sprüche 9 08.01.2012, 00:13 Letzten Beitrag anzeigen
Gustav Mahler, (1860 - 1911), österre... Ann Zitate & Sprüche 5 21.02.2011, 17:54 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit