Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Sag niemals...
Ela
BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 20:43  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Sag niemals...
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 139
Wohnort: Grießen BW

Sag niemals, dass du vergessen *öchtest,
denn selbst wenn es schmerzt, ist das was du nicht könntest,
Sag niemals, dass es ein Fehler war,
Weil alles, aus bestimmten Grund geschah!
Sag niemals das du die Zeit, aus deinem Gedächtnis streichen musst,
Liebe und Freude, gewinnen irgendwann über den Frust.
Sag niemals zu einer Phase in denen Leben nein,
die so schön und dennoch schmerzhaft war, im Nachhinein,
das es so sehr weh tut, alles schöne vergessen lässt,
alles hat einen Sinn, halt an dem Glauben fest!
Vergesse nie was dich in dieser harten Zeit, stark machte,
und was dich bis hierher oder noch viel weiter brachte,
versuche nicht mit zweierlei maß zu messen,
denn auch du kannst nicht vergessen,
du kannst nur versuchen damit zu Leben,
und Schritt für schritt weiter gehen!!!
Nach oben
Sponsor
Akumaro
BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 21:05  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Sag niemals...
Antworten mit Zitat
Gr
Gr


Anmeldungsdatum: 16.04.2012
Beiträge: 14

Hey Ela,

sehr schön geschrieben mit einer riesigen Portion Wahrheit.
Egal was einem manchmal an den Kopf gehauen wird,
so weiß man doch, dass der andere es nur so sagt,
um es sich einfach zu machen.

Manchmal denke ich ja,
das solche Worte fallen, weil sie denken,
dass es damit auch uns einfacher fällt los zu lassen.

Doch dass sie damit Herzen brechen können,
vergessen Sie dabei...

Ganz liebe Grüße
Akumaro
Nach oben
Ann
BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 21:07  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Sag niemals...
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45102
Wohnort: Gronau

Liebe Ela,

vieles aus Deinem Gedicht könnte ich unterstreichen, aber es gibt auch Situationen, wo man wirklich einen Schlussstrich ziehen muss.

Liebe Abendgrüße
Ann
Nach oben
Ela
BeitragVerfasst am: 16.04.2012, 21:35  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Sag niemals...
Antworten mit Zitat
G
G


Anmeldungsdatum: 10.05.2010
Beiträge: 139
Wohnort: Grießen BW

Lieber Akumaro und liebe Ann,
wieder bedanke ich mich (mit einer Verneigung) es ist schön eine Antwort auf seine Gedanken zu bekommen!!!

liebe Ann,
du hast recht:
einen Schlussstrich ziehen auch das würde ich Unterstreichen!!
Aber es Vergessen oder Verdrängen wollen ist wohl die Methode die einen resignieren lässt und nicht verarbeiten b.z.w. keinen Schlussstrich ergibt.

hochachtungsvoll und mit liebsten Grüssen
Ela
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Wer niemals weint roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 17.11.2015, 05:52 Letzten Beitrag anzeigen
Niemals sonic. Eigene Gedichte von Gästen 2 18.05.2012, 11:37 Letzten Beitrag anzeigen
Niemals? Sturm Eigene Gedichte von Gästen 6 02.10.2011, 01:36 Letzten Beitrag anzeigen
Niemals, Vater Reni Eigene Gedichte von Gästen 1 03.02.2009, 13:13 Letzten Beitrag anzeigen
Niemals der Letzte sein FeelLetter Eigene Gedichte von Gästen 4 05.01.2009, 19:41 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit