Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Hochzeit  -  Fürbitten
Sternchen
BeitragVerfasst am: 08.09.2006, 19:56  Neue Antwort erstellen
Gedichte Hochzeit
Fürbitten
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 310
Wohnort: Gronau/Westf.

In den Fürbitten betet die versammelte Gemeinde für das Brautpaar, dessen Familien, die lebenden und verstorbenen Verwandten und Paten, aber auch in den Anliegen der Kirche und der Welt, besonders für alle Eheleute und Familien. Besonders schön ist es, wenn Freunde oder Verwandte die Fürbitten während des Traugottesdienstes vortragen.
Hier habe ich einige Beispiele für Fürbitten zusammengetragen. Durch eigene Umgestaltung und Umformulierung lassen sie sich genau auf das Brautpaar und die angesprochenen Personen "zuschneiden". Lasst Eurer Fantasie freien Lauf!
Nach oben
Sponsor
Sternchen
BeitragVerfasst am: 08.09.2006, 19:58  Neue Antwort erstellen
Gedichte Hochzeit
Fürbitten
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 310
Wohnort: Gronau/Westf.

Lasset uns beten zu unserem Gott, der die Liebe ist:

Für diese Brautleute, daß sie sich von dir führen lassen und unter deinem Schutz zu einer glücklichen Familie werden.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Für ihre Eltern, Angehörigen und Freunde, daß sie den Lebensweg der Brautleute mit ihrer Zuneigung und Hilfsbereitschaft begleiten.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Für alle Eheleute, daß sie in Freud und Leid zusammenstehen und einander helfen.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Für jene Eheleute, die es schwer miteinander haben, daß sie nicht aufhören, in Geduld einander zu suchen.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Für die jungen Menschen unserer Gemeinde, die sich auf die Ehe vorbereiten, daß sie mit deiner Hilfe die rechte Wahl treffen.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Für die verstorbenen Angehörigen, daß sie das ewige Leben erlangen.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Ewiger Gott, in deinem Sohn Jesus Christus hast du gezeigt, wie groß deine Liebe zu uns Menschen ist. Gib den Brautleuten und uns allen die Kraft, aus dieser Liebe zu leben: Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn. .Amen
Nach oben
Sternchen
BeitragVerfasst am: 08.09.2006, 19:59  Neue Antwort erstellen
Gedichte Hochzeit
Fürbitten
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 310
Wohnort: Gronau/Westf.

Pfarrer: Gott weiß um einen jeden von uns und kennt die Wünsche unseres Herzens. Ihn bitten wir an diesem Hochzeitstag:

Begleite Name und Name auf ihrem gemeinsamen Weg mit deiner Fürsorge und bewahre sie im Glauben und in der Treue.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Laß die beiden miteinander Freude und Glück erfahren, (das Leben an ihre Kinder weitergeben) und anderen Menschen Hoffnung und Hilfe schenken.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Vergilt den Eltern, Freunden und Verwandten alles Gute, daß sie den Brautleuten bis heute erwiesen haben, und erhalte Ehrfurcht und Liebe zwischen den Generationen.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Schenke allen Menschen den Frieden des Herzens und gib ihnen Mut, für Gerechtigkeit und Frieden einzutreten.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Hilf denen, die allein oder vereinsamt sind, nicht zu verbittern, sondern aufs neue Gemeinschaft zu suchen.
Du guter Gott, wir bitten dich, erhöre uns.

Pfarrer: Herr, unser Gott, du willst das Glück der Menschen. Dafür preisen wir dich in dieser Stunde und zu allen Zeiten in der Einheit des Heiligen Geistes durch Christus, unsern Herrn. Amen.
Nach oben
Sternchen
BeitragVerfasst am: 08.09.2006, 20:01  Neue Antwort erstellen
Gedichte Hochzeit
Fürbitten
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 310
Wohnort: Gronau/Westf.

Gott weiß um einen jeden von uns und kennt die Wünsche unseres Herzens. Ihn bitten wir an diesem Hochzeitstag:

Begleite Name und Name auf ihrem gemeinsamen Weg. Laß ihre Liebe stark und dauerhaft sein. Wecke ihr Vertrauen und ihre Geduld. Schenke ihnen füreinander den Blick der Liebe, das rechte Wort und die helfende Hand. Laß sie auch in Stunden der Einsamkeit und Enttäuschung für einander da sein und immer wieder neu zueinander finden.

Für ihre Eltern, Angehörige und für alle, die ihnen in Freundschaft verbunden sind: Lohne Du ihnen all ihre Liebe und laß sie den Lebensweg der Brautleute auch in Zukunft mit ihrer Zuneigung und Hilfsbereitschaft begleiten.

Für die verstorbenen Angehörigen, welche heute so gerne mit uns gefeiert hätten und nicht mehr bei uns sein können: Gib ihnen Frieden und Ruhe und laß sie geborgen sein in Dir.

Für alle, die verheiratet sind: Laß ihre Liebe nicht erkalten, daß sie nicht aufhören, offen miteinander zu reden. Bewahre zeitlebens ihre gegenseitige Verantwortung und Vertrauen.

Gott, Du bist unsere Hoffnung, unsere Kraft und unsere Stärke. Gib, daß wir allezeit auf Dich vertrauen und bei Dir Hilfe finden, darum bitten wir Dich durch Christus, unseren Herrn. Amen
Nach oben
Sternchen
BeitragVerfasst am: 08.09.2006, 20:02  Neue Antwort erstellen
Gedichte Hochzeit
Fürbitten
Antworten mit Zitat
Oberg
Oberg


Anmeldungsdatum: 26.11.2004
Beiträge: 310
Wohnort: Gronau/Westf.

Gott unser Vater, du hast der ehelichen Verbindung von Mann und Frau deinen Segen zugesagt. Voll Vertrauen kommen wir deshalb mit unseren Bitten für die Brautleute Name und Name:

Bewahre zeitlebens ihre gegenseitige Verantwortung und ihr Vertrauen.
Schenke ihnen füreinander den Blick der Liebe, das rechte Wort und die helfende Hand.
Lass sie auch in Stunden der Einsamkeit und Enttäuschung füreinander da sein und immer wieder neu zueinander finden.

Für ihre Eltern, Angehörigen und für alle, die ihnen in Freundschaft verbunden sind, lohne Du ihnen all ihre Liebe und laß sie den Lebensweg der Brautleute auch in Zukunft mit ihrer Zuneigung und Hilfsbereitschaft begleiten.

Für alle, die sich einmal das Jawort gegeben haben, laß sie in Treue zu ihrem Versprechen stehen und im Vertrauen auf dich auch schwierige Zeiten gemeinsam durchstehen.

Für alle, deren Ehe zerbrochen oder unglücklich ist, heile du ihre Verletzungen und stärke und ermutige sie auf ihrem Weg.

Für die verstorbenen Angehörigen, schenke ihnen Heimat bei dir, wo Trauer und Schmerz in ewige Freude verwandelt wird.

Gott, du bist unsere Hoffnung, unsere Kraft und Stärke. Gib, daß wir allezeit auf dich vertrauen und bei dir Hilfe finden, darum bitten wir dich durch Christus, unseren Herrn. Amen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Hochzeit

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Fürbitten bei Taufen Ann Gedichte Geburt - Taufe 0 18.10.2008, 10:55 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit