Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  WO GOTT WEINT von Renate Tank
Ann
BeitragVerfasst am: 24.10.2013, 11:38  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
WO GOTT WEINT von Renate Tank
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45073
Wohnort: Gronau

BITTE, SCHAUT EUCH DAS VIDEO DAZU AN: EINE DER VIELEN ENTSETZLICHKEITEN, DIE DER MENSCH BEGEHT...
http://www.youtube.com/watch?v=t0eQAdzJLqI&hd=1


WO GOTT WEINT

Die Blicke gehen unruhig und suchend,
und niemals mehr verliert sich ihre Hast.
Sie laufen hin und her, wie fragend rufend,
als hätten sie ihr großes Leid erfasst.

Im Wehgeschrei bestürmen sie die Enge,
und trommeln aus sich ihre ganze Kraft.
Ermattet und verletzt durch das Gedränge,
ziehen manche ihre lahmen Beinchen nach.

Sie sehnen sich so nach dem Duft der Freiheit
und treten sich aus Angstgefühlen tot.
Sie schreien ganz erbärmlich durch die Gitter
und sehen nur das Eisen und den Kot.

Der Mensch, der das erträgt mit anzuschauen,
ist er denn wirklich durch und durch verroht?
Er sieht die Kreatur tränenlos weinen
und blickt so teilnahmslos auf ihren Foltertod.

© Renate Tank
22.10.2013
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 25.10.2013, 16:47  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
WO GOTT WEINT von Renate Tank
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45073
Wohnort: Gronau

Liebe Renate,

Dein Gedicht hat mich sehr erschüttert, das Video dazu konnte ich mir leider nicht ansehen, weil es so schmerzt.
Ja, was Menschen alles anstellen ist grauenhaft. Was soll man nur dagegen machen?
Die Leute, die einen Pelz tragen wollen, tragen ihn trotzdem. Es ist erschütternd.

Liebe Grüße
Ann
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Funfter Tag (und Gott sah, dass gut) woldrews Kurzgeschichten 1 10.05.2018, 18:34 Letzten Beitrag anzeigen
DER SÜSSE NACHGESCHMACK von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 24.03.2017, 16:25 Letzten Beitrag anzeigen
METALLGETRIEBEN von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 2 21.03.2017, 11:06 Letzten Beitrag anzeigen
Spiritualität. von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 17.03.2017, 20:57 Letzten Beitrag anzeigen
HELLVIOLETT von Renate Tank Ann Eigene Gedichte von Gästen 1 07.03.2017, 12:10 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit