Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Gedichte Weihnachten - Advent  -  Ungeduld der Kinder / zum 4ten Advent
Ametyst
BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 11:51  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Ungeduld der Kinder / zum 4ten Advent
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Ungeduld der Kinder


Es begann längst der Advent.
Sieh’, das erste Lichtlein brennt.
Hell leuchtet es in dunkler Zeit,
macht froh die Herzen, - macht bereit.

Im Ofen dicke Äpfel schmoren.
Großmutter erzählt vom Mohren,
die Geschichte von dem Kind.
So vergeht die Zeit geschwind.

Wie’s im Hause herrlich duftet,
Mutter backt. Der Vater schuftet,
werkelt, bastelt so herum.
Und - die Großen stell’n sich dumm.

Advent, Advent, bald Nummer zwei
Dann ist der Dritte auch vorbei.
Weihnachtsgeschichten lauschen wir.
Nun brennen schon der Lichter vier.

Erwartung füllt den ganzen Raum,
die Spannung lässt sich messen kaum.
Steht schon das Christkind vor der Tür ?
Der Baum geschmückt ? - Genau wie wir ?

Kommt es bei Nacht, - kommt’s morgens früh ?
„ Wann’s wirklich kommt, wir wissen’s nie.“
Wir schlafen ein. Als wir erwacht,
steht Mutter fröhlich vor uns, lacht.

Sie flüstert leise: „ Kommt ganz nah’,
nun seht; das Christkind war schon da.“
„ Da steht er ja der Tannenbaum.“
Dass hell es ist im ganzen Raum, -
sehen wir als Kinder flüchtig, - kaum.

*öcht’ jeder sich den Kopf verrenken,
hält doch nur Ausschau nach Geschenken.
Jubelnd stürzt sich jedes Kind,
ob es das Richtige für sich find’ ?

Erst dann - wird uns das Fest bewusst.
Jetzt singen wir, teils schuldbewusst
die alten, schönen Weihnachtslieder.
Ja, so, ist’s alle Jahre wieder.


© Gisela Siepmann
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 21.12.2014, 14:03  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Ungeduld der Kinder / zum 4ten Advent
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44687
Wohnort: Gronau

Liebe Gisela,

ein ganz wunderschönes Advents- und Weihnachtsgedicht. Es ist doch so spannend für Kinder, was sich in diesen Tagen alles so tut. Wir Erwachsenen zehren doch auch davon.

Sei ganz herzlich gegrüßt
Ann
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 22.12.2014, 18:40  Neue Antwort erstellen
Gedichte Weihnachten - Advent
Ungeduld der Kinder / zum 4ten Advent
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Danke liebe Ann,
schön, dass es Dir gefallen hat

Ganz liebe Grüße v.Gisela
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Gedichte Weihnachten - Advent

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Die Kinder johlen roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 21.01.2016, 09:01 Letzten Beitrag anzeigen
Der vierte Advent roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 20.12.2015, 08:00 Letzten Beitrag anzeigen
Besinnung im Advent von Annegret Kro... Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 29.11.2015, 13:59 Letzten Beitrag anzeigen
Akrostichon für Kinder Ametyst Kindergedichte und Kinderlieder 2 19.10.2015, 16:33 Letzten Beitrag anzeigen
Akrosichon für Kinder Ametyst Kindergedichte und Kinderlieder 2 18.10.2015, 13:15 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit