Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  In tiefer Stille
Ametyst
BeitragVerfasst am: 21.02.2015, 09:59  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
In tiefer Stille
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

In tiefer Stille

Welch’ wunderbare Stille -
ganz frei von Angst.
Die gnadenreiche Fülle
umhüllt mich ganz.

In sie lass’ ich mich sinken -
ganz tief hinein.
Sie wird die Kraft mir schenken
für dieses Sein.

Hier leg’ ich ab mein Wollen,
höre mir selber zu.
Die Wünsche all’ sich trollen,
in mir ist Ruh’.

In diese tiefe Stille
dringt keine Dunkelheit.
Nicht stört der eigne Wille.
Mein Herz wird weit, so weit

und ich bin ganz gelassen. -
Kann meinen Himmel fassen,
ich bin in Sicherheit,
fühle mich frei.

Ja, nun bin ich bereit
für: „ Was auch immer sei.“
Friede, - die innere Ruh’
begleiten mich:
„ Was ich auch immer tu’!“



© Gisela Siepmann
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 21.02.2015, 10:38  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
In tiefer Stille
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 45056
Wohnort: Gronau

Liebe Gisela,

es ist sicher ein erhabenes Gefühl, wenn man seinen inneren Frieden gefunden hat. Wer dieses Ziel erreicht hat, kann sich wirklich glücklich schätzen.

*öge heute noch die Sonne für Dich scheinen. Hier hat sie sich schon wieder verzogen.

Herzliche Grüße
Ann
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 21.02.2015, 12:21  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
In tiefer Stille
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Hallo, liebe Ann.

Leider ist der innere Friede nichts Bleibendes auf dieser Welt.

Die Anfechtungen des Lebens sind so beschaffen,
dass sie uns immer wieder aus dem Gleichgewicht bringen.

Und so fallen wir immer wieder in die gleichen Löcher,
stolpern über die gleichen Steine.

Es ist und bleibt ein Kampf, bis zuletzt ?

Wenn wir aus unseren Fehlern gelernt haben,
sind wir weiser geworden.

Ich wünsche Dir erholende Momente
und schicke Dir liebe Grüße, Gisela
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Der stille Liebende Mike Eigene Gedichte von Gästen 1 01.11.2019, 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Ich atme tiefe Stille Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 31.12.2015, 11:31 Letzten Beitrag anzeigen
Der Mensch begeht die stille Zeit roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 29.11.2015, 06:11 Letzten Beitrag anzeigen
Die Stimme der Stille Ametyst Eigene Gedichte von Gästen 2 26.01.2015, 12:24 Letzten Beitrag anzeigen
STILLE v. Annegret Kronenberg Ann Plaudern auf der Gartenbank 0 30.10.2014, 16:31 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit