Das Orthogravieh

> PLAUDERGARTEN

 

 


Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Autor Nachricht
  Eigene Gedichte von Gästen  -  Hat wirklich "jeder seinen Preis ?
Ametyst
BeitragVerfasst am: 17.10.2015, 10:34  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Hat wirklich "jeder seinen Preis ?
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Hat wirklich "jeder
seinen Preis ?



Gibt es Menschen,
die denken
sie könnten sich
alles kaufen ? -

Jeder hätte seinen Preis ?
Brauchten nur die
Börse zücken, -
und damit schon
die Welt verrücken ?

Glauben sie, “alle Menschen
wären gleich ?
Hätten sie damit
wirklich recht,
wäre die Menschheit
wahrlich schlecht.

Ich glaube, es wäre
nicht so leicht,
gäbe es nicht
arm und reich.
Gäbe es nicht
jenen Unterschied
zwischen dem Nehmenden -
und dem, der gibt.

Könnten wir die ird’schen
Güter lassen,
brauchten wir
einander nicht zu hassen.

Neid und Groll
hätten kein Bestehen.
Würde es uns “dann
nicht viel besser ergehen ?


Wenn wir in Frieden
und Eintracht leben,
in inniger Liebe,
Geben und Nehmen.
Wir wären “dann
doch alle gleich.

Vielleicht “gleich arm,
doch so unendlich reich.


© Gisela Siepmann
Nach oben
Sponsor
Ann
BeitragVerfasst am: 17.10.2015, 14:10  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Hat wirklich "jeder seinen Preis ?
Antworten mit Zitat
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 13.09.2004
Beiträge: 44906
Wohnort: Gronau

Liebe Gisela,

dieses Wunschdenken wird es nie geben und hat es auch nie gegeben.
Es gibt immer machtsüchtige Menschen , die auch meistens gierig sind, das gehört stets zusammen. Dadurch wird immer eine Ungleichheit entstehen.
Mit Liebe lässt sich vieles ausgleichen, aber die kommt bei den Gierigen nicht an.

Liebe Wochenendgrüße

Ann
Nach oben
Ametyst
BeitragVerfasst am: 17.10.2015, 14:21  Neue Antwort erstellen
Eigene Gedichte von Gästen
Hat wirklich "jeder seinen Preis ?
Antworten mit Zitat
Gartenmeister(in)
Gartenmeister(in)


Anmeldungsdatum: 26.10.2014
Beiträge: 1783
Wohnort: Wissen

Doch, liebe Ann,

es wird ein Wunschdenken bleiben.

Es sehnen sich viele danach und träumen,

wie es sein könnte, wenn . . . .


Doch ist die Gier der Menschen *ächtiger,

als alles Wunschdenken. da gebe ich Dir recht.


Ein angenehmes Wochenende,

wünscht Dir Gisela
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Seite 1 von 1
gedichte-garten.de Foren-Übersicht  -  Eigene Gedichte von Gästen

Neue Antwort erstellen

 

Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Chimära, Gedicht zu " Der Lieben... otto Plaudern auf der Gartenbank 1 20.02.2019, 09:47 Letzten Beitrag anzeigen
Ein jeder Tag (1386) Leddes Eigene Gedichte von Gästen 1 06.02.2018, 21:13 Letzten Beitrag anzeigen
"Sommerpause" Steffen Haiku Gedichte 0 05.08.2017, 20:13 Letzten Beitrag anzeigen
Seinen Rhythmus finden roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 30.03.2016, 04:20 Letzten Beitrag anzeigen
Was wirklich zählt roman123 Eigene Gedichte von Gästen 1 01.02.2016, 06:46 Letzten Beitrag anzeigen

Annegret Kronenberg © 2004-2006 | Alle Rechte vorbehalten | Inhalt | Lyrik | Liebesgedichte | Gedichte & Poesie | Adventskalender basteln | Internet Forensicherheit